You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FM Total Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, April 14th 2010, 6:14pm

NBA - Basketball

Hey Leute!

Ich wollte nur mal wissen ob ihr jemand Basketball-Fan ist?! Verfolgt ihr auch regelmäßig die NBA? Sind ja jetzt am Ende der Regular Season und bald geht es in die Playoffs. Auch unser deutsche Superstar Dirk Nowitzki ist dieses Jahr wieder in den Playoffs vertreten. Momentan stehen die Dallas Mavericks auf Platz 2 in der Western Conference. Allerdings ist es im Westen noch sehr knapp. Man muss in dieser Nacht gegen die San Antonio Spurs gewinnen, um den Platz zu halten. Die Spurs sind auch potenzieller/wahrscheinlicher Gegner in der 1. Runde der Playoffs.
Was meint ihr? Hat Nowitzki dieses Jahr eine Chance auf den Titel? Werden die L.A. Lakers ihren Titel verteidigen können? Oder kann LeBron James mit den Cleveland Cavaliers vllt seinen 1. Titel holen? Oder ein ganz anderer Gewinner?!

Oder interessiert euch eher die deutsche BBL? Spielt ihr sogar selbst? Lasst mal was hören ;)
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

2

Wednesday, April 14th 2010, 6:30pm

wird langsam wirklcih zeit für die playoffs...wird sich aber auch ncih gut auf meinen tagesablauf auswirken :D ...

heute sollten die mavs nochmal gewinnen, da mir dir spurs lieber sind als die trail blazers mit denen man diese saison ja doch so einige probleme hat ...

ne chance auf den titel haben meiner meinung nach alle aus der western conference + cleveland und orlando ...im westen geht natürlich alles über die lakers, die im normalfall die finals erreichen sollten ...aber es werden hier wohl alles sehr enge partien so ausgeglichen wie das ist ...
und der sieger aus west wird wohl auf einen recht ausgeruhten sieger ost, der hoffentlich nicht cleveland ( :whistling: ) heißt, treffen , da die eastern conference ja nun wirklcih eher lausig besetzt ist ...

für die bbl hab ich dagegen gar kein interesse ...da steht bei mir college basketball höher im ansehen wo die saison ja nun aber auch gerade beendet worden ist ...
Signature from »buggy«

3

Wednesday, April 14th 2010, 7:12pm

ich denke auch, auch wenn man portland im letzten spiel schlagen konnte, sicher ein unangenehmer gegner in der 1. runde. obwohl die spurs als altmeister (im wahrsten sinne des wortes :D ) auch kein angenehmer gegner sind. eigentlich dürfte im westen kein gegner leicht zu besiegen sein. für mich sind aber nicht alle im westen fähig meister zu werden. die thunder sind leider (noch) ein zu junges team, können sicherlich aber in ein paar jahren auch weiter nach oben kommen. aber vllt sorgen sie dieses jahr aber auch noch für eine überraschung. im osten siehts da aber schwächer aus. vor 2 jahren hieß es noch im westen die besten, im osten nur boston. aber die sind auch nicht mehr so stark. ich denke auch, dass nur cleveland und orlando wirkliche chancen haben, obwohl ich boston nur ungerne abschreiben möchte. chicago wäre für mich ähnlich wie oklahoma auch eine überraschung. ich hoffe nur, dass cleveland nicht den titel holt, auch wenn ich es shaq noch mal gönnen würde, ich kann aber lebron gar nicht ab :P allerdings bin ich ein großer fan von dwight howard, deshalb wäre ich im osten für orlando ;)

für mich stehen die ncaa teams auch deztlich über der bbl. ich kann mich mit keinem bbl-team wirklich identifizieren, das kommt mir eher oft wie eine 4. liga in den usa vor. leider kaum deutsche, sondern nur amerikanische spieler, z.t. auch vllt noch welche aus osteuropa. leider spielen sie auch nicht soooo guten basketball. da verzichte ich zumeist.
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

4

Wednesday, April 14th 2010, 7:45pm

naja gut ...die thunder haben mit den lakers natürlich n fieses auftaktprogramm ...aber ich trau durant und co da durchaus ne überraschung zu ...aber du hast natürlich recht, dass sie im prinzip noch zu unerfahren sein dürften und ihren zenit noch längst nich erreicht haben ...bleiben die so zusammen, kann man mit denen ncoh jede menge spaß haben in zukunft ...

tjoa bei boston wird man sehen ob die mit ihrer geballten erfahrung vll doch n stolperstein für orlando und cleveland darstellen können...acuh atlanta darf man nich unterschätzen aber obs für den titel in der eastern reicht, wage ich einfach mal zu bezweifeln ...
bin da übrigens genau wie du absolut kein fan von lbj und damit auch für die magic im osten :D

das mit den wenigen deutschen spielern in der bbl kommt noch dazu ..wie meinten die kommentatoren beim march madness letztens noch ? alle spieler die hier spielen, werden irgendwo profis, wenn acuh möglicherweise nur in europa :S
Signature from »buggy«

5

Wednesday, April 14th 2010, 7:55pm

Xich mag die thunder auch, aber die kriegen noch ihre möglichkeiten ;) ich fände es schön wenn sie den lakers zumindest gut paroli bieten können, dass es zumindest 5 oder 6 spiele gibt.

hmm, ich weiß nicht, atlanta ist auch gut im osten, aber auch nicht so stark. ich traue da boston noch eher mehr zu. sehr gut, mal wieder einer der ihn nicht mag, ich dachte ich wäre der einzige :D

tja, da hatten die kommentatoren wohl leider recht, da wird wieder eine welle nach europa rüberkommen. ich fände es sowieso besser, wenn es da endlich mal eine vernünftige regel geben würde, dass auch mal mehr junge deutsche spieler zum zug kommen. das kann auch nur gut für die nationalmannschaft sein.

achso, bald gibts ja in der nba so einige trophäen zu verteilen, hast du schon tips? oder auch gerne iwer anderes, vllt gibts ja noch mehr basketball-fans?! :P
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

6

Wednesday, April 14th 2010, 8:22pm

also einen sweep werden die thunder eher weniger kassieren ...dafür sind die lakers nun auch nich soooo dominant ....auf 5,6 vll auch die vollen 7 spiele wirds meiner meinung nach schon hinauslaufen ...so wie alle anderen paarungen im westen auch :D

naja im osten sind wir uns wohl einig, dass es da nur magic vs cavs heißen kann ..atlanta hat gegen die beiden ja auch jetzt nich sone beeindruckenden bilanzen :D

naja der mvp kann wohl nur lebron heißen, auch wenn ich persönlich eher durant oder billups den titel gönnen würde ...aber da die cavs nun mal die beste bilanz haben und lbj da DER spieler ist, kanns im prinzip keine andere wahl geben :wacko:
dafür kann dann der mip ja an durant gehen
sechster mann geht wohl nur über jamal crawford von den hawks
rookie für mich klar tyreke evans

zur bbl : so stück für stück versucht man doch da eine gewisse begrenzung einzuführen oder? ...wie gesagt mit dem europäischen basketball beschäftige ich mich im prinzip gar nich ...finds schon lustig genug, dass man fürn sieg 2 punkte und für niederlagen einen punkt bekommt :ugly: :ugly: ...also wirklcih?! wer denkt sich denn so einen schwachsinn aus?
Signature from »buggy«

7

Wednesday, April 14th 2010, 8:34pm

ich hoffe einfach, dass es schön spannend wird :thumbup:

jap, im osten dürften wir uns einig sein ;)

tja, ich tippe auch auf den mvp lebron, leider..
mip sehen alle als brooks von den rockets als favoriten, durant war ja in den letzten jahren auch schon so stark ;) ich könnte mir brooks auch sehr gut vorstellen.
bei crawford stimme ich dir auch zu ;) evans auch, der ist einfach saustark.
defensive könnte ich mir dwight howard sehr gut vorstellen, führender in rebunds und blocks ;)
coach of the year ist für mich scott brooks von den thunder.

gehört hab ich da auch schon, aber habe auch keine ahnung, was da jetzt genau gemacht wird.
tja, vllt wollte man nicht die nba nachmachen, was besonderes sein?!
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

8

Wednesday, April 14th 2010, 8:41pm

spannende spiele wünsche ich mir auch :D ...nur die mavs können das ding ruhig klar ziehen ...

defensive player und coach hatte ich vergessen, stimmt :D ...howard ist ein tier in der defense ...das sollte wohl auch ein relativ klares ding werden ...beim coach hab ich auch den thunder mann aufm zettel ...aber ebenso scott skiles von den bucks ...mit diesem team immerhin in die playoffs gekommen gegen traditionsteams wie die knicks oder die pistons ...aber gut, die eastern conference war ja in diesem jahr eh ein witz 8|

bin ja sowieso schon auf den sommer gespannt ...da geht ja dieses jahr einiges 8o
Signature from »buggy«

9

Wednesday, April 14th 2010, 9:05pm

jap, der sommer kann einiges auf den kopf stellen, vllt sehen wir ja auch mal ausgeglichenere conferences. bin mal gespannt wer so wohin geht... ;) http://www.hoopsworld.com/story.asp?story_id=9031 da ist alles mal aufgelistet.

ich denke sowohl lebron als auch dirk werden bei ihren teams bleiben. normalerweise....aber naja, vllt zieht lebron ja doch zu den knicks..könnte mir gut vorstellen, dass bosh die raptors verlässt, fragt sich wohin..?! stoudemire wollte man in phoenix ja angeblich auch schon per trade loswerden...mal gucken was es da so gibt ;)
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

michaelphillip

Landesliga

Posts: 703

Date of registration: Oct 7th 2009

wcf.user.option.userOption51: FM09

  • Send private message

10

Wednesday, April 14th 2010, 9:05pm

Geht bei nem MVP ned durchaus um die Stats sondern vielmehr wie er seinem Team helfen kann, die Cavs haben zurzeit auch ohne King James nen qualitativ hochwertigen Kader mit Jamison und Williams, nicht zu vergessen Oldtimer Shaq. Tippe bei MVP ganz ehrlich auf KD oder Kobe, more Game winners und helfen seinen Teams mehr, ohne Kobe sahen die lakers nicht grade gut aus, mit Kobe wieder wie gewohnt. Da merkt man wie wichtig manche Spieler sind. Klar is James in den Top3 auch für mich dabei, aber denke diesjahr gehts einfach an KD.
Def Player of the Year - Superman
Rookie of the Year - Tyreke oder Steph
Coach of the Year - Scott Brooks

Playoff Finals denk ich wieder Magic - Lakers
Winner wär mir egal, bin Kobe und Superman Sympathisant :D

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

11

Wednesday, April 14th 2010, 9:20pm

naja die letzten jahre war es aber nun mal so, dass der beste spieler aus dem team mit dem besten record mvp wird ...ich bin ja auch der meinung, dass kd der wertvollste spieler für sein team in der abgelaufenen saison war und mvp werden sollte...wobei ohne lebron bei den cavs acuh nich allzu viel geht, weil sich eben sehr auf ihn verlassen wird ...
und zu kobes game winners muss man ja glaub ich nich mehr viel sagen 8|

sehr interessante auflistung ...was da alles für namen rumschwirren ...james, bosh, wade, joe johnson 8|
lebron und einen zweiten star zu den knicks würde mir gefallen , aber im prinzip sind die cavs sein team mit dem er titel holen sollte...
dirk würde ich auch einen zweiten konstanten punktesammler wünschen, sonst wird das in dallas einfach nichts ...ohne den ring fehlt ihm nun mal irgendwas in seiner karriere ...ob er den aber mit den mavs holen kann, bezweifel ich aber mehr und mehr ...auch wenn mit haywood und butler verstärkung sichtbar ist
Signature from »buggy«

12

Wednesday, April 14th 2010, 10:50pm

leider wird halt meistens nicht der wertvollste spieler gewählt. vor allem da sich ja in diesem jahr auch die fans am voting beteiligen dürfen (läuft noch bis morgen ;) ) geht es da mehr nach sympathie, spektakulärem spiel, usw ;) wobei ich es KD gönnen würde. allerdings hat er auch wie das gesamte thunder-team auch noch zeit sich den titel zu holen.

ich denke auch, lebron wird bleiben.er kommt aus ohio, bei cleveland um die ecke. auch wenn sein kumpel jay-z in ruft, wird er nicht sofort nach new york gehen, zumal in den letzten jahren quasi ein team um ihn herum gebaut wurde...leider ist es unrealistisch, aber ich würde gerne d-wade und lbj in einem team sehen. allerdings will wohl keiner seinen alleinigen star-status aufgeben, und spätestens an den gehaltsvorstellungen wirds scheitern.

in dallas wird man leider kaum von dem sommer profitieren können. man hat sein gehalt schon fast komplett verplant. man könnte höchstens was größeres machen wenn dirk geht. und das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen. wenn marion und butler mal konstant offensiv helfen könnten wäre es schon schön. von kidd kann man punkte-mäßig wohl kaum eine steigerung erwarten, der gute mann wird auch nicht jünger und er hat sich schon gesteigert...terry ist von der bank eig immer für viele punkte gut. dampier kann ich überhaupt nicht ab, tut mir leid. haywodd gefällt mir wesentlich besser, der punktet gelegentlich auch mal. jj barea hat auch immer mal wieder gute spiele dabei, genau wie beaubois, allerdings ist kidd nun mal die erste wahl und regelmäßig kann man bei beiden nicht erwarten. beaubois ist sowieso noch jung. deshawn stevenson kommt nicht wirklich zum zug, carroll spielt sowieso fast gar nicht, ist mir schleierhaft warum man den überhaupt geholt hat.
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

13

Wednesday, April 14th 2010, 11:08pm

hör mir auf mit barea :rolleyes: ...da dann doch lieber roddy jetzt weiterhin mehr minuten geben und ihn nach und nach als starken kidd ersatz / nachfolger aufbauen ...von kidd kann man sicher sehr gut was lernen ;) ...stevenson wird in den playoffs als verteidiger hoff ich noch goldwert ...die anderen wie caroll und so sind ja nich mehr als kaderauffüllung :ugly:

ich hab mich auch schon am voting beteiligt :D ...durant vor kobe vor dirk vor billups vor lbj ...ganz raus lassen konnte ich ihn nun nich ...dafür ist er trotz aller antipathien einfach zu gut ...am ende hat yao ming doch eh wieder die meisten stimmen 8|

bei lebron bin ich mir aber immer wieder unsicher ...ist er auf show, spekakel was auch immer aus oder wirklich so heimat/teamverbunden? ...der madison square garden, new york und ein möglicher zweiter kracher ( zB stoudemire ) ist doch wirklich reizvoll ...ich denke viel wird davon abhängen ob er dieses jahr den titel gewinnt oder nich ...denn wenigstens einen titel muss er mit den cavs eigentlich holen :whistling:

bei dallas bin ich mir auch noch nich ganz im klaren ...ich meine mark cuban ist der salary cap ja im prinzip egal...zahlt halt "die paar euro" noch weiter obendrauf :crazy:
Signature from »buggy«

michaelphillip

Landesliga

Posts: 703

Date of registration: Oct 7th 2009

wcf.user.option.userOption51: FM09

  • Send private message

14

Wednesday, April 14th 2010, 11:56pm

Denkt nicht soviel an die Knicks, schön und gut die ach so tollen Knicks der vergangenen Jahre, auch wenn der Cap jez frei is für wahrscheinlich 2 Max Free Agents, ich glaub nich dran.
Holt LeBron den Titel mit den Cavs bleibt er, wenn nicht denk ich eher an die Nets, besser dann die Brooklyn Nets. Werden ja nach Brooklyn ziehen und da einer seiner besten Freunde Teilhaber davon is, is ja auch immerhin ein großer Anteil davon. Ich mein Jay-Z is sein Vorbild, vorallem wegen dem Sinn fürs Geschäft. Ausserdem kommen viele seiner Freunde aus Brooklyn, was noch dabei ne Rolle spielen wird. Die neue Halle ist Mega und vergleichbar mit MSG. Ausserdem haben sie vermutlich den No.1 Overall Pick beim Draft, und haben dort gute Aussichten diesjahr einen richtig guten Fang zu machen. Sie haben halt mehrere Möglichkeiten. Sie könnten John Wall picken und ihn als PG spielen lassen, dann evtl Harris als SG, oder man tradet Harris mit einem Sign&Trade und bekommt so nen anderen evtl Topstar, bzw. guten Spieler. Oder man holt sich Turner und hat somit nen guten Two Guard der auch SF spielen kann. So könnte man auch ohne Probleme Harris halten. Wäre dann wohl.. Harris - Turner - James - Yi - Lopez.. was ein Megapotential an den Tag legt. Wobei ich John Walls Gameplay wesentlich mehr bevorzuge und James viel von ihm hält und sie auch befreundet sind :D ... Naja unteranderem hat man halt auch nen potentiellen Superstar Center mit Brooke Lopez.. den Weltmarkt China würde man mit Yi auch gut betreten.

Und lasst euch nicht von der Leistung dieser Season von den Nets betrüben. Das Team braucht dringend nen neuen Coach und nen Mentor für die Jungen was dementsprechend James ohne Probleme machen könnte. Viel Potential liegt sowieso im Team.

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

15

Thursday, April 15th 2010, 12:19am

interessant, dass du das genau anders sieht als ich ...also, dass er deiner meinung nach bleibt, sollten die cavs den titel holen ...

die nets haben definitiv potenzial ...brook lopez, devin harris, yi, dazu jetzt möglicherweise eben john wall ...diese saison war eben auch viel pech und unvermögen dabei, aber am ende haben sie ja dann doch noch teilweise gezeigt, dass in dem team einiges steckt ...udn ein lebron würde ja auch einiges her machen :D ...allerdings ist ne neue halle eben kein madison square garden, auch wenn sie möglicherweise luxuröser, größer, schöner, teurer wird ...und ob jay-z son großer faktor sein wird? man darf in jedem fall extrem gespannt sein ...
spekulationen hin oder her : irgendwie würd ichs langweillig finden, wenn lebron und wade bei ihren alten teams bleiben würden :sleeping:
Signature from »buggy«

16

Thursday, April 15th 2010, 6:34pm

ich denke nicht, dass es irgendwie direkt davon abhängt ob er den titel holt oder nicht. wenn er den titel holt, kann er natürlich sagen, dass er auf dem höhepunkt eine neue herausforderung sucht.

an die nets habe ich vorher noch gar nicht gedacht. jetzt wo vince carter weg ist, haben sie nicht mehr DIE großverdiener. da wäre schon platz für lebron. und wenn sie noch einen guten coach bekommen und sich die spieler noch weiter entwickeln, vor allem harris und lopez und sie wirklich einen starken pick bekommen ist natürlich so einiges drin. allerdings wäre das natürlich wunschdenken.

ich hoffe einfach auch, dass diesen sommer auch viel passiert.

Thema wurde editiert frische news:

Quoted

Jordan muss gehen

Die Philadelphia 76ers aus der NBA haben Trainer Eddie Jordan nach nur einer Spielzeit wegen Erfolglosigkeit entlassen.
Mit einer Bilanz von 27 Siegen und 55 Niederlagen hatten die Sixers die Saison in der Eastern Conference auf Platz 13 abgeschlossen und zum ersten Mal seit drei Jahren die Playoffs verpasst.


Quelle sport1.de
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

17

Friday, April 16th 2010, 2:32am

an die nets hab cih schon gedacht, aber ich dachte halt, wenn ny dann richtig ;) ....

was sagt ihr zu den playoffs?

cavs vs bulls
magic vs bobcats
hawks vs bucks
celtic vs heat

lakers vs thunder
mavs vs spurs
suns vs trail blazers
nuggets vs jazz

meine tipps :
4:0
4:1
4:2
4:2

4:2
4:1
4:2
3:4


edit : laut nba.com haben auch die clippers ihren coach entlassen ...aber die clippers werden das ewige verlierer image doch acuh mit neuem coach nich los :ugly:
Signature from »buggy«

This post has been edited 1 times, last edit by "buggy" (Apr 16th 2010, 2:31am)


18

Friday, April 16th 2010, 6:56pm

meine tipps:

cavs vs bulls 4:1
magic vs bobcats 4:1
hawks vs bucks 4:2
celtic vs heat 4:1

lakers vs thunder 4:1
mavs vs spurs 4:2
suns vs trail blazers 4:3
nuggets vs jazz 3:4

den clippers ist auch kaum zu helfen. dabei haben sie keine so schlechten spieler.

schaust du/schaut ihr die spiele auf sky oder doch im internet? ;)
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

This post has been edited 1 times, last edit by "malde" (Apr 16th 2010, 6:56pm)


buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

19

Friday, April 16th 2010, 8:24pm

schon im internet...auf sky die übertragungen sollen ja recht mau sein und dafür lohnts sich dann wirklcih nich ...

da ist das geld für den league pass schon wesentlich sinnvoller angelegt
Signature from »buggy«

20

Friday, April 16th 2010, 8:31pm

da gehts dir wohl genau wie mir. der einzig wahre deutsche kommentator beim basketball ist sowieso frank buschmann. ich freue mich immer wieder die deutsche nationalmannschaft auf dsf, jetzt ja sport1, zu sehen, allein weil seine kommentare einfach der hammer sind. er geht immer total mit.
da er bei der nba nicht zu hören ist, höre ich mich mir lieber die amis an, die sind auch super.

den league pass möchte ich lieber nicht. dann muss ich mir auch fast jede nacht ein spiel angucken, damit es sich wirklich richtig lohnt. und da möchte ich mich nicht so oft quälen. :D
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

21

Friday, April 16th 2010, 9:41pm

jap ...frank buschmann ist der einzige mann,der hier basketball kommentieren kann :) ...wird zur wm sicher auch wieder dabei sein

naja mir macht das mit dem nachts wach bleiben ja nichts, aber die spiele kannste ja uach tagsüber inner aufzeichnung anschauen beim league pass ;)
Signature from »buggy«

22

Friday, April 16th 2010, 9:45pm

ich freu mich jetzt schon drauf :) die youtube-videos mit seinen besten szenen sind der hammer :D

mmh, ja, gelegentlich nachts schauen ist ja kein problem, vor allem jetzt in den playoffs muss man mal aufbleiben... :D naja, wenn ich erst tagsüber schaue werde ich von meinen freunden sowieso immer gespoilert... :D oder ich lese es schon irgendwo, dann muss ich mich nur aufregen :D
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

michaelphillip

Landesliga

Posts: 703

Date of registration: Oct 7th 2009

wcf.user.option.userOption51: FM09

  • Send private message

23

Friday, April 16th 2010, 9:45pm

Denke D Wade wird bleiben oder maximal zu seiner Heimatstätte zurückkehren. Heat hat im Sommer genügend Luft für nen weiteren Topstar, wäre in meinen Augen ideal für CB4.

cavs vs bulls 4 - 1
magic vs bobcats 4 - 0
hawks vs bucks 4 - 1 (Bogut fällt doch aus? evtl nichma ne 1 :D)
celtic vs heat 4 - 2

lakers vs thunder 4 - 3
mavs vs spurs 4 - 3
suns vs trail blazers 4 - 2
nuggets vs jazz 4 - 3

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

24

Friday, April 16th 2010, 10:15pm

ja das denke ich auch, dass wade entweder in florida bleibt oder eben zu den bulls...andere alternative dürfte es da wohl kaum geben ...

magic vs bobcats 4:0 ?? ...mhm, dafür seh ich die bobcats eig defensiv zu stark, als dass das die in allen spielen verlieren werden :hmm:

und jop ...bogut fällt aus...dürfte das ganze für die hawks wohl n ticken einfacher machen ;)
und bei portland fällt roy jetzt erstma aus ...macht die serie für die suns wohl auch angenehmer
Signature from »buggy«

25

Saturday, April 17th 2010, 5:09pm

hmm, sehr schade, dass die stars ausfallen....gerade auch in den playoffs..da würde ich gerne die stärkste mannschaft sehen...naja, bogut's und roy's ausfall sind natürlich eine herbe schwächung für ihre teams..schade.

heute abend gehts los mit den playoffs :) 21:00 Uhr CHI@CLE, 23:30 MIL@ATL, 2:00 MIA@BOS, 4:30 Uhr UTA@DEN
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

This post has been edited 1 times, last edit by "malde" (Apr 17th 2010, 5:09pm)


buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

26

Saturday, April 17th 2010, 5:20pm

naja wenn ein team damit umgehen kann, dann die blazers ;) ...

ich werd wohl nur utah denver schauen können ...vll noch miami boston, aber das dürfte eher weniger zu realisieren sein ...aber auf die serie zwischen utah und denver freu ich mich dafür auch schon gnaz schön :)
Signature from »buggy«

27

Saturday, April 17th 2010, 5:30pm

sind eigentlich schöne spiele dabei heute..leider wird es bei mir max so wie bei dir aussehen, die anderen werde ich auch nicht schaffen ;) ich bin schon gespannt ;)
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

28

Sunday, April 18th 2010, 11:43pm

so nachdem ich gestern nacht nur kurz bei denver vs utah reinschauen konnte, hab ich dann eben mal das erste komplette playoff spiel diese saison schauen können ...starke defensivarbeit beider teams, aber oklahoma war offensiv einfach zu schwach...durant mit 7/24 :S :ugly: ...
schade, aber die serie könnte noch spannend werden ...

zu den gestrigen spielen : cavs und hawks wie erwartet langweilig und einseitig ...die heat eigentlich das ganze spiel klar in führung und verlieren dann im letzten viertel völlig den faden , so dass boston doch noch den sieg errringen konnte ..
denver vs utah war in den 10 minuten, die ich geschaut habe, echt spektakulärer offensivbasketball :thumbsup: ...

so, für heute abend hab ich mir dann noch jetzt orlando vs charlotte vorgenommen und nachher natürlcih noch die mavs :ugly:
Signature from »buggy«

29

Monday, April 19th 2010, 12:14am

Schade für die Bulls, war aber zu erwarten eigentlich. ^^
Ich verfolge eigentlich nicht die NBA, trotzdem gucke ich des öfterens mal die aktuellen Ergebnisse.
Signature from »doschtert«

NaSp-Statistiken:
Tabellenführer der Ewigen Tabelle, 10x Meister, 26x Vizemeister, 4x Pokalsieger, 10x CL-Sieger
Ostfriesische Meisterschaft:
4x Sieger
FMT Club-WM:
1x Sieger(Bonn)
FMT Elfmeter CL:
1x Sieger(Grevenmacher)
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

30

Monday, April 19th 2010, 4:53am

jip, das war definitiv zu erwarten mit den bulls ;) ....leider...aber die cavs sind dann doch zu stark für rose und noah ...

für mich isset im prinzip auch erst die zweite saison, die ich so richtig intensiv verfolge, aber ist in der zeit zu meiner absoluten lieblingssportart geworden, wenns um das reine zuschauen geht :) ...

und gerade ist dann auch das dallas spiel zuende gegangen...game 1 wäre damit schon mal abgehakt...harter fight, aber letztlich macht dirk doch irgendwie den unterschied und im vierten viertel wurde das ganze sogar noch recht souverän :thumbup:
Signature from »buggy«

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

31

Friday, April 23rd 2010, 2:57pm

ich hoffe einfach, dass es schön spannend wird :thumbup:

mip sehen alle als brooks von den rockets als favoriten, durant war ja in den letzten jahren auch schon so stark ;) ich könnte mir brooks auch sehr gut vorstellen.
bei crawford stimme ich dir auch zu ;) evans auch, der ist einfach saustark.
defensive könnte ich mir dwight howard sehr gut vorstellen, führender in rebunds und blocks ;)
coach of the year ist für mich scott brooks von den thunder.


spannende spiele wünsche ich mir auch :D ...nur die mavs können das ding ruhig klar ziehen ...

defensive player und coach hatte ich vergessen, stimmt :D ...howard ist ein tier in der defense ...das sollte wohl auch ein relativ klares ding werden ...beim coach hab ich auch den thunder mann aufm zettel ...aber ebenso scott skiles von den bucks ...mit diesem team immerhin in die playoffs gekommen gegen traditionsteams wie die knicks oder die pistons


bisher liegen wir da ja gar nich schlecht ;) ...kann ich auch nur so befürworten bisher die abstimmungen ...mal sehen wie jetzt rookie, sixth man und mvp noch ausgehen wird ...spannend wirds dabei ja eigentlich nur son bissl beim rookie :sleeping:

zu den playoffs : schön, dass die bulls und die thunder den sweep verhindern konnten ...lakers thunder wird hoffentlich noch ne richtig spannende serie, besonders wenn okc jetzt noch das zweite heimspiel siegreich gestalten könnten
die mavs mit einem starken ersten spiel und mit einem dafür umso grausameren zweiten spiel ...bin mal gespannt was das heute nacht wird....der heimvorteil is ja nun erstma weg :dash:
die trail blazers können die neuerlichen verletzungen wohl endgültig nich mehr kompensieren ...aber irgendwas müssen die doch falsch machen ...so viel verletzungspech in einer saison hat ja nich mal der hsv :ugly:
Signature from »buggy«

32

Friday, April 23rd 2010, 3:02pm

überraschenderweise lagen wir da richtig :D :thumbsup:

jap, freut mich vor allem für die thunder besonders :thumbup:

hm, klar, war ein schwaches spiel, aber ich bin trotzdem immer noch sehr optimistisch, die serie werden sie trotzdem gewinnen!

tja, für die blazers sehr bitter..für mich waren sie iwie einer der geheimen geheimfavoriten..schade ;)
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

33

Friday, April 23rd 2010, 3:07pm

ja ganz überraschend :D

und klar...noch so einen schlechten tag kann das ganze team ( mit ausnahme von terry ) ja nich nochmal erwischen ...hoffe ja schon heute auf die richtige antwort...und am besten nich gleich wieder von der ersten sekunde nem rückstand hinterherlaufen :S

und : naja der sieger aus phoenix vs portland wird ja in den conference semis sowieso klar verlieren 8) :crazy:
Signature from »buggy«

34

Friday, April 23rd 2010, 3:14pm

vor allem wird nowitzki mehr zeigen müssen. aber normalerweise zeigt er nur selten 2 schwache spieler hintereinander. und wenn er gut spielt, kann er alle mitreißen. wie gesagt, ich bin optimistisch.

jap, von deren niederlage gehe ich auch schwer aus :D
Signature from »malde«
Saufen ist böse!

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

35

Saturday, April 24th 2010, 6:21am

tjoa nach diesem spiel bin ich absolut nich mehr optimistisch ...die mavs finden einfach kein mittel gegen den einzigen angriff der spurs --->dynamisch zum korb ziehen :ugly:

nowitzki heute stark, aber wenn kidd weiterhin ein totalausfall bleibt, wird das ein ganz schnelles ende nehmen
Signature from »buggy«

michaelphillip

Landesliga

Posts: 703

Date of registration: Oct 7th 2009

wcf.user.option.userOption51: FM09

  • Send private message

36

Saturday, April 24th 2010, 10:53am

Weiss gar ned was ihr mit den Mavs so habt, das is ja mit Mark Cuban wie Chelsea beim Fußball, aber sogleich ich das ausspreche merk ich mit wem ich rede :D, ne spaß beiseite. Ist es nur wegen Dirk?
Ich kann leider gar keine Sympathie für das Team aufbauen, noch dazu finde ich die ästethik was das Team jedesmal zeigt grauenhaft, echt hässlicher Bball. :/

Ich bleib dabei ORL oder LAL Champion.

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

37

Saturday, April 24th 2010, 11:48am

ja es ist nur wegen dirk bei mir...aber ich hab auch keine probleme das so offen zu sagen ;) ...wenn dirk nächstes jahr bei den timberwolves spielt, bin ich für die timberwolves :ugly: ...allerdings verschließe ich mich ja auch nich vor anderen mannschaften und sympathisiere mit den thunders und den nuggets ...und irgendwie find ich auch die grüne altherrenmannschaft geil :hmm: :thumbup:
Signature from »buggy«

michaelphillip

Landesliga

Posts: 703

Date of registration: Oct 7th 2009

wcf.user.option.userOption51: FM09

  • Send private message

38

Saturday, April 24th 2010, 11:51am

Für die Celtics hat ich auch schon immer Symphatien, sonst würde mein Kleiderschrank nicht ein denkwürdiges Oldschool Trikot von Pierce zieren :D

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,415

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

39

Saturday, April 24th 2010, 11:57am

tjoa pierce hat da gestern ja auch wieder n netten gamewinning buzzer beater ausgepackt ;) ...war n sehr geiles, vor allem spannendes spiel, gestern zwischen den heat und den celtics ...hätte nich gedacht, dass die celtics die serie sooo klar gewinnen , aber ein wade reicht halt auch nich in den playoffs
Signature from »buggy«

40

Saturday, April 24th 2010, 12:19pm

tja, echt enttäuschend....das geht echt gar nicht...nur nowitzki reicht da einfach nicht...

geht mir eig auch so, dass ich nur wegen nowitzki für die mavs bin...sonst gefallen mir schon immer auch die celtics, wie euch auch...damals noch antoine walker und paul pierce das duo..die thunder, weil sie ein tolles junges team haben..joa, einige teams die ich nicht schlecht finde, aber ein wirkliches lieblingsteam hab ich da auch noch nicht.
tja, die heat..fast schon so ähnlich wie die mavs. einen richtig guten dabei...aber gut, die qualität der mavs in der breite ist dann doch höher.

was sagt ihr denn dazu, dass robin benzing sich für den nba-draft angemeldet hat? glaubt ihr er hat eine chance? tibor pleiß und elias harris überlegen ja auch noch...Klick!
Signature from »malde«
Saufen ist böse!