You are not logged in.

1,081

Monday, June 29th 2020, 10:04pm

Das ist doch eh nur Gerede, den holt sowieso niemand... :pardon:

Außerdem steht da nix von Priorität eins. :hmm:
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,082

Monday, June 29th 2020, 10:12pm

Imagetechnisch natürlich auch nicht ganz dumm, sich einen schwarzen Signalcaller in Zeiten der (US-)Rassismus-Debatte zu holen...

Es dürfte keinen Menschen geben, der Robert Kraft irgend eine Wandlung abnimmt.:pardon:

1,083

Monday, June 29th 2020, 10:17pm

Man darf es ja trotzdem probieren... :D

Aber einige nicht so weitdenkende "Fans" oder oberflächlich könnten auf genau den Trichter kommen... :pardon:
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,084

Tuesday, July 7th 2020, 5:00pm

Hat irgendwer nen schicken neuen Teamnamen für die Washington Redskins parat? :rolleyes:

Und btw, der neue Vertrag von Pat Mahomes kann sich sehen lassen. :D

Kitt

V.I.P.

Posts: 5,225

Date of registration: Aug 16th 2007

  • Send private message

1,085

Tuesday, July 7th 2020, 6:03pm

Hat irgendwer nen schicken neuen Teamnamen für die Washington Redskins parat? :rolleyes:

:D


ja.. Redskins :pardon:

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,086

Monday, July 13th 2020, 3:04pm

Es geht wohl dem Ende entgegen. :pardon:

USA Today's Mike Jones reports Washington owner Dan Snyder will announce a name change for the organization on Monday.
After 21 years and a handful of fights to keep the team's racist moniker alive, Snyder's ignorance will finally be toppled by those — Nike, FedEx, the United States Congress — who filled his pockets with team sponsorships in the first place. Not only will the organization finally retire the slur on Monday morning, Jones reports the team will announce its new name immediately thereafter. The Red Tails, Red Wolves, and Washington Warriors have all been rumored. This is a night to celebrate for years to come.

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,087

Monday, July 13th 2020, 5:06pm

Das wird auch eventuell ne Welle mit sich bringen. Wenn der "NEVER EVER" Dan Snyder einknickt (weil Geld, klar), dann ziehen wohl bald Colleges nach, die ebenso in der Kritik stehen, wie auch manche Teams aus dem Baseball. :hmm:

Kitt

V.I.P.

Posts: 5,225

Date of registration: Aug 16th 2007

  • Send private message

1,088

Monday, July 13th 2020, 8:10pm

Demnächst dann noch Spieler mit Namen wie White, Black oder Gay umbenennen. Wenn wir schon dabei sind, dann auch gleich weibliche Blocker oder FG Units, man will ja divers sein usw.

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,089

Monday, July 13th 2020, 10:21pm

Demnächst dann noch Spieler mit Namen wie White, Black oder Gay umbenennen. Wenn wir schon dabei sind, dann auch gleich weibliche Blocker oder FG Units, man will ja divers sein usw.

Genau so, Kitty. Wäre nur konsequent! :ugly:

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,090

Monday, July 13th 2020, 10:36pm

Naja, die Cleveland Indians werden definitiv das nächste US-Sportteam sein, welches den Nicknamen ändern muss.
Mal sehen was bei den Colleges Florida State, Utah und Central Michigan passieren wird? Sie alle haben einen Bezug zu "Indianerstämmen".

BTW: Bei den Unis von Arkansas State (früher Indians, jetzt Red Wolves) und Miami Ohio (früher Redskins, jetzt RedHawks) wurde bereits in der Vergangenheit der Nickname geändert.

This post has been edited 1 times, last edit by "RockyB" (Jul 13th 2020, 11:35pm)


Kitt

V.I.P.

Posts: 5,225

Date of registration: Aug 16th 2007

  • Send private message

1,091

Tuesday, July 14th 2020, 3:42am

Demnächst dann noch Spieler mit Namen wie White, Black oder Gay umbenennen. Wenn wir schon dabei sind, dann auch gleich weibliche Blocker oder FG Units, man will ja divers sein usw.

Genau so, Kitty. Wäre nur konsequent! :ugly:



entweder man ist für "equality" und all dies oder nicht. Man ist ja angeblich auch gegen Rassismus/Reduzierung auf die Hautfarbe, nur bei Trump und sein Teint ist das dann wieder voll in Ordnung, da böser Mann und so.

Ich finde das alles einfach nur Albern, Rassismus ist keine Einbahnstraße.

1,092

Tuesday, July 14th 2020, 1:19pm

Mal sehen was bei den Colleges Florida State, Utah und Central Michigan passieren wird? Sie alle haben einen Bezug zu "Indianerstämmen".

Naja,sagst du ja selber. Sie sind nach den Stämmen benannt und nicht nach einem Schimpfwort für Indianer, das ist denke ich mal ein brauchbarer Unterschied :ugly:
Finde ich auch völlig okay so :zz:
Signature from »latze«

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,093

Thursday, July 16th 2020, 5:19pm

Ja Lasse, sehe die Verwendung der Stammesnamen auch nicht als Rassismus an. Dennoch, was vor 20, 30 oder gar 70 Jahren als okay empfunden wurde, muss heutzutage aber keine Gültigkeit mehr haben. Sprich, wenn die Stammesoberhäupter sich dagegen entscheiden, dass ihre Stammesnamen für die Nicknamen von Sportteams von Unis verwendet werden dürfen, sehe ich auch für die genannten Unis schwarz. Aber solange keine Klage eingereicht und dieser stattgegeben wird, dürfen die Unis die Nicknamen weiterhin verwenden.

Zurück zur NFL
Da haben ja doch noch ein paar Kracher, die unter dem Franchise Tag hätten spielen müssen, neue langfristige Verträge erhalten. Unter anderem Spieler wie Chris Jones, Myles Garrett oder Derrick Henry. Nur bei Dak Prescott sollte es erstmal nichts werden. Naja 33-35 Millionen $ Jahresgehalt sind aber auch echt schäbig. :ugly: :D

1,094

Monday, October 5th 2020, 11:26pm

Bill O'Brien, ach ja :ugly: :D
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 15,095

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

1,095

Tuesday, October 6th 2020, 1:12am

Die frage ist ja ob sie ihn auch als gm entlassen haben :ugly: ....da war er ja viel schlimmer :D
Signature from »buggy«

1,096

Tuesday, October 6th 2020, 2:07am

Japp er ist beides los. Der GM O'Brien hätte doch nie den HC O'Brien gefeuert... :ugly:

Hat sich aber schon revanchiert, im Voraus. :ugly:
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

Kitt

V.I.P.

Posts: 5,225

Date of registration: Aug 16th 2007

  • Send private message

1,097

Tuesday, October 6th 2020, 9:24am

klar wird ein BOB gefeuert und in Atlanta ist man Happy Happy Happy :dash:

1,098

Tuesday, October 6th 2020, 12:41pm

Die Falcons Defense besteht ja aber auch quasi nur noch aus Amateur-Guys. Krass eh wie da einer nach dem anderen einfach wegknicken. 8| :ugly:
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

Kitt

V.I.P.

Posts: 5,225

Date of registration: Aug 16th 2007

  • Send private message

1,099

Tuesday, October 6th 2020, 2:06pm

Quinn hätte schon nach den SB gehen müssen und kann Koetter gleich mitnehmen. Aber hey, man verpsielt immerhin keine 25 Punkte mehr.

Kitt

V.I.P.

Posts: 5,225

Date of registration: Aug 16th 2007

  • Send private message

1,100

Monday, October 12th 2020, 7:30pm

Da feuert man Quinn und TD, nur um dann erfolglos Coach Koetter als Interimslösung zu benennen anstatt diesen ebenfalls in die Wüste zu schicken. :dash:

3-4 Jahre zu spät, wenn man sich aber anschaut was aus den Falcons und Atlanta United wurde nachdem man im Superbowl war und im Soccer den MLS Cup holte, wundert mich nichts mehr. Da muss man sich dann halt auch mal als Owner ein paar Eier wachsen lassen, auch wenn Blank ein sympathischer Typ ist (sofern man das Beurteilen kann).


Thema wurde editiert Falcons haben Raheem Morris nun als Interimscoach bekannt gegeben, was nun auch keine bessere Lösung ist. Ich sage nur Tampa..

This post has been edited 1 times, last edit by "Kitt" (Oct 12th 2020, 7:30pm)


1,101

Monday, January 4th 2021, 4:54pm

Bin ja bei dem aufregenden SNF Game glatt eingeschlafen, habe es aber gerade in vorheriger Unwissenheit zuende geschaut. Tough one.

Kam es nur mir so vor oder war das von den Eagles im 4Q / am Ende mit dem Benchen von Hurts und einem Typen von wenig Ahnung und Fabs-Statur nicht offensichtliches Verlieren (Hallo Draft)? Hab es ja nicht so mit den Giants, aber hat schon was von einer Farce... :hmm:
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,102

Monday, January 4th 2021, 5:21pm

Der Wechsel war ja vorher angekündigt. Zumindest, dass man ihn ins Spiel bringen will um zu gucken, was er einem potenziell geben kann. Hat ja quasi einen shot auf Backup. Der Zeitpunkt war halt etwas fragwürdig. Aber im Interesse der Franchise natürlich durchaus nachvollziehbar (das Testen, nicht das Sicherstellen der Niederlage).
Der Blick von Kelce nach dem Fumble hat eigentlich alles gesagt. Die Iggles-Spieler wollten gewinnen. Hurts war sicherlich nicht gut, hat aber allein durch die stetige Gefahr loszulaufen die WFT vor weitaus mehr Denkaufgaben gestellt als Sudfeld, der ja schon größere Probleme hatte überhaupt einen Snap zu fangen. :zz:

Nur Pederson hat sich damit keinen Gefallen getan. Er predigt fast wöchentlich dieses "coach to win" gebetsmühlenartig runter und tut das sowas:pardon: Schwierig im Locker Room zu erklären. Und Sudfeld ist ein wenig die arme Sau. Tat mir sogar etwas leid gegen Ende.

Aber gut, so haben wir statt #8 im Draft "nur" #11 durch den Sieg gegen die Boyz, aber das war es wert. *win* Nach 4 Jahren wieder gegen die gewonnen tut dann doch gut und bevor wir nicht Dave Gettleman feuern ist mir Drafposition eh Wumpe mittlerweile :D
Aber letztlich ist 11# und done wohl besser als #19 und abgeschlachtet. In den PO landen gibt einen dann doch nur unnötige Hoffnung und Träumereien. Das gibt dann nur massiven Realitäts-Kater, auch wenn ein PO-Spiel gegen Brady schon schick gewesen wäre. :hmm:

Ich warte schon den ganzen Tag. Gettleman raus, Garrett raus (zumindest als OC, Hausmeister oder so kann er ja bleiben) und dann gucken wir Mal. Judge kann ich bis auf viele dämliche Aussagen und nerviges "wir spielen 4th&1 nur scheinbar aus um den Gegner in die Falle laufen zu lassen" (Erfolg war dabei sehr überschaubar die Saison) eh noch nicht so ganz beurteilen. Die Spieler mögen ihn scheinbar, an sich kein schlechtes Zeichen.:pardon:


Aber lassen wir doch Mal Kitt nun von Bieniemy oder Brady in Atlanta träumen als HC. Interviews laufen schon. :D


Zitat

Fabs-Statur

Der Typ ist 1,98m groß, aber klar:ugly:

1,103

Monday, January 4th 2021, 5:25pm

Der wirkte eher wie 1.81m und 62kg :D :ugly:

Garrett bleibt OC :pardon: :P
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,104

Monday, January 4th 2021, 5:41pm

Garrett bleibt OC

Mal sehen, auch um ihn gab es Gerüchte über Unzufriedenheit über seine Arbeit. Aber von mir aus. Feuer Gettleman und du hast dir erstmal wieder viel Spielraum erkauft. Also, wenn du nicht den nächsten GM aus der 70er Jahre Kryo auftaust.
Einziger Lichtblick war ja DC Graham der aus einer individuell nicht sehr guten Truppe dann doch zumindest eine fast durchschnittliche Defense gebaut hat im Laufe der Saison. Das ist dann schon toll *win* Wenn der jetzt noch bisschen Tiefe bekommt (vor allem im Backfield) und ne Art richtigen Edge Rusher, ich glaube er würde nicht meckern. :ugly:

Das zusätzliche Jahr Garrett reicht dann um auch von DJ abrücken zu wollen, der arme Kerl. Ich find DJ ja noch nicht Mal furchtbar, sein Ball Placement ist aber halt immer noch unter aller Sau auf kurz und mittel. Das Ding lange Ding auf Pettis war auch wieder unterworfen und durch viel Receiverarbeit überhaupt nocht in die Endzone gekommen. Wie oft die Receiver da adjusten müssen und dadurch komplett das Momentum der Bewegung kaputt geht... Einen gepflegten Ball in den Lauf der Slant-Route, mehr will ich doch nicht ;(

1,105

Friday, January 8th 2021, 12:30am

Vielleicht wird Garrett ja eh der neue HC der Chargers :ugly:
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,106

Friday, January 8th 2021, 12:50am

Jap, ich hoffe *win* Auch wenn es mir für die Chargers wirklich leid tun würde ;(

Mara mag den record nicht, aber die Entwicklung, daher darf DG auch weiter machen. Na gut. Muss ich den Quatsch halt weiter aussitzen.:pardon: Zugegeben, seine Picks sind nicht alle kacke, aber eben seine wertvollen dann doch. Barkley, DJ, Lawrence, Baker. Alles erste Runde und dies bei weitem nicht Wert. Ab Runde 2 und später ist er "besser" (ist ja immer noch ne große Lotterie). Letztlich gefällt mir seine Ausrichtung und Methodik nicht. Auch die Art wie er kommuniziert und begründet. Selbst Schottenheimer/Carrol konnten sich etwas modernisieren, er bisher nicht. Ist leider so :zz:

Thomas musste halt auf LT starten (weil er das "auch" konnte) und hatte entsprechend einen furchtbaren Start. Bisschen Steigerung war da. Jahr 2 abwarten, da kommen ja oft die Sprünge. McKinney leider zu lange verletzt, aber mit Peppers, Ryan und ihm (wenn Leistung gehalten bzw. gesteigert wird) kann das ne feine Saftey-Unit sein. :hmm:

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,107

Tuesday, January 12th 2021, 6:38pm

Das Trainer-Wechsel-Dich-Spiel in der NFL hat sich erweitert. Die Eagles trennen sich von HC Doug Pederson. Die Cowboys stellen Dan Quinn als ihren neuen DC ein.

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,108

Yesterday, 1:59pm

Urban Meyer ist also der neue HC der Jags und Ex 49ers DC Robert Saleh übernimmt den HC Posten bei den Jets.

1,109

Yesterday, 4:08pm

Saleh wird bei den Jets wohl jetzt die Macht haben, sonst entscheidet er sich nicht für die größte Baustelle der NFL...

Er sah mit der verletzten 49ers D diese Saison in manchen Matchups trotzdem richtig gut aus, sprich ich traue dem zu, dass die defensiv schon gut nach vorn kommen...
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,110

Yesterday, 5:59pm

Saleh hätte ich lieber woanders gesehen als bei den Jets, aber er wollte wohl noch ne Position (im Coaching-Bereich) aufsteigen.

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,111

Yesterday, 6:12pm

Saleh wird bei den Jets wohl jetzt die Macht haben, sonst entscheidet er sich nicht für die größte Baustelle der NFL...

Er sah mit der verletzten 49ers D diese Saison in manchen Matchups trotzdem richtig gut aus, sprich ich traue dem zu, dass die defensiv schon gut nach vorn kommen...

Sind sie das denn? Eagles wären mir ja noch unlieber:hmm:
So wie man hört, hast du als HC wenig zu sagen was Personal angeht. Mit Wentz einen teuren Vertrag auf QB am hacken den man spielerisch gerade biegen müsste. Dazu viele alte Spieler und Cap ist auch nicht so schön strukturiert.

Bei den Jets hast du Picks, kannst dir den Future QB quasi aussuchen im Draft und wenig, was du nicht schnell los wirst. Die Division is halt schwieriger. :hmm:

1,112

Yesterday, 6:18pm

@Rocky:
Er hatte ja auch andere HC-Interviews, sprich ich denke, dass ihn auch andere Teams als HC durchaus wollten, deswegen denke ich, dass er bei den Jets wohl die größte Entscheidungsgewalt bekommen hat...

@Fabs:
Es sind aber trotzdem die Jets... Ich weiß eigentlich kein Argument und trotzdem zieht es immer wieder... :D
Ich sag es mal so, für Wentz findest du jemanden (Colts - Rivers wird aufhören, Texans wenn Watson getradet werden sollte, Patriots, ...), wenn auch nicht zu dem Preis, den man sich wünschen würde...
Und klar kann man es am Mitspracherecht festmachen, für mich wie gesagt der Hauptgrund für Saleh bei den Jets a la Pete Carroll, aber vom Kern her ist das Team der Eagles doch trotzdem ein Schritt weiter, auch wenn man natürlich wenig Flexibilität durch die Vets besitzt, für die es doch aber, wenn ich defensiv an Cox, Slay oder Graham denke, sicherlich Abnehmer geben würde...
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Goldesel" (Yesterday, 6:18pm)


DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 7,054

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1,113

Yesterday, 6:20pm

Die Jets haben das schönere Trikot-Grün. Ich finde, dass ist Grund genug.:D

RockyB

Landesliga

Posts: 958

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

1,114

Today, 2:04am

Ja Esel, die Verlockung n HC Job zu übernehmen ist groß, bei größerer Entscheidungsgewalt umso mehr. Aber manchmal ist es auch einfach besser, bei dem zu bleiben was man wirklich kann. Er ist ein verdammt guter und geschätzter DC. Warum nicht das gestiegene Interesse an seiner Person dazu zu benutzen, bei den 49ers oder anderswo als DC zu stark verbesserten Konditionen zu arbeiten. Aber gut, ich mag die Jets einfach nicht. :D

Ex Titans OC Arthur Smith ist neuer Head Coach bei den Falcons. Mal sehen, ob er auch das Offense Playcalling übernimmt. Kitty wie gefällt dir dein neuer HC?

Similar threads