You are not logged in.

DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

  • "DFB Fabio" started this thread

Posts: 6,510

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

1

Sunday, August 18th 2019, 5:24am

5-2-3 [Fm19]

A.k.a. die Taktik von 2013, die für Aufstiege, Meisterschaften und internationale Erfolge gesorgt hat.

Grundidee lieferte Pep. Viel viel Ballbesitz, kontrollierter Aufbau. Schnelle Balleroberung nach Ballverlust und dann das eigene Spiel wieder aufdrücken.
Gegner darf den Ball nicht haben, dann schießt er auch keine Tore.
Ich mag die falsche Neun auch heute noch. Er gibt deinem Mittelfeld einen Mann mehr und verschafft den Außenstürmern eine 1 vs. 1 Situation die sie gewinnen können.




In Ballbesitz


Umschaltspiel


Gegner in Ballbesitz



Position / Rolle

TW / Mitspielender Torwart
Quasi Neuer

Außenverteidiger / Komplette Flügelverteidiger (Angriff)
Die Jungs für die Flanken, weniger fürs Verteidigen. Für eine Balance empfehle ich "Unterstützen". Hinterlaufen die Außenstürmer und geben ihnen so mehr Möglichkeiten und binden die offensiven Außen des Gegners in der Defensive.
- Antritt, Schnelligkeit, Tackling, Flanken, Ausdauer, Grundfitness
Indi. Anweis.: OML/OMR decken, Offensiver positionieren, Spiel breit machen, über Außen spielen.

Innenverteidiger / Ballspielende Verteidiger
Gute Jungs, die alle im Aufbauspiel teilnehmen können. Ich habe generell eine Abneigung gegen unkontrollierte Befreiungsschläge, daher ist BsV als Rolle unvermeidlich. Spielerische Lösung fängt hinten an. Im Gegensatz zum restlichen Team, halten sich diese Jungs beim Tackling zurück, denn Standardsituationen in Strafraumnähe braucht kein Mensch. Mit diesem weniger aggressiven Ansatz, versuchen sie Gegner auszubremsen, was der Mannschaft mehr Zeit verschafft wieder Formation anzunehmen.
- Passen, Antizipation, Tackling

Mitteldeldspieler / Vorgezogener Spielmacher & Box to Box
Der VoSm, mein Spielmacher Mann für den tödlichen Pass. Quarterback. Wird im FM 19 gerne gepresst vom Gegner, sollte also ein guter am Ball sein. Ohne Ball wird er in den Strafraum gehen um dort als Anspielstation zu agieren.
Der BBM ist, ohne Zweifel, eine meiner Lieblingsrollen. Wo der gewöhnliche zentrale Mittelfeldspieler halt macht, geht er noch eine Schritt weiter. Er nimmt nicht nur die eine Extrameile, er nimmt alle. Heißt, er nimmt die Wege mit in die Strafräume falls nötig. Zudem existiert für ihn keine Blaupause. Da kann erstmal jeder auflaufen, der dem Trainer von den Attributen passt. Ich mag größere, robuste Jungs, die das Mittelfeld mit Präsenz dominieren können.
VoSm: Passen, Technik, Ballanahme, Flair, Teamwork
BBM: Passen, der Rest liegt an euch.

Außenstürmer / Inverser Außenstürmer
Da ein Stürmer in der Zentrale mir immer zu einsam erscheint, bekommt er buchstäblich Wingman an die Seite gestellt. Die großen Problembereiter für die Verteidigung. Mit Dribblings, schnellen Bewegungen und Tordrang sollen sie den Angriff dominieren. Da zudem ihr "Mittel"mann die Aufgabe hat sich fallen zu lassen, müssen sie seine gelegentliche Abwesenheit kompensieren.
- Dribbling, Technik, Abschluss, Weitschüsse, Ohne Ball
Indiv. Anweis.: Außenverteidiger decken, Enger stehen

Stürmer / Falsche Neun
An dieser Rolle merkt man wohl auch, wie "alt" diese Taktik eigentlich ist. Die falsche Neun hatte seine Geburt mitte des letzten Jahrzehnts und irgendwann spielte jede Mannschaft damit. Funktioniert auch heute noch. Der Mann unterstützt das Kombinationsspiel, schafft Lücken und darf ab und zu auch Tore machen.
- Passen, Abschluss, Technik, Ohne Ball, Antizipation
Indiv. Anweis.: DM decken


Anmerkungen:
- Für defensivere Einstellungen die Außenverteidiger zurückziehen oder Verteidigen-Mentalität geben und dabei das Hinterlaufen aus dem Taktikbuch streichen. Mache ich, wenn ein Ergebnis gerettet werden muss.
- Statt BBM ist auch "Zurückgezogener Spielmacher möglich", er kreiert dann mit den 3 Innenverteidigern eine 4er Kette. Alternativ auch einfach Zentraler Mittelfeldspieler, wenn man keinen weiteren Spieler im Strafraum benötigt.

Similar threads