You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FM Total Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

161

Friday, April 5th 2019, 8:19pm

Teil III Saisonvorbereitung (Turnier und Mannschaft)
Für das Viererturnier hatte ich mir eine klare Strategie ausgedacht. In der ersten Partie sollten die fittesten Spieler auflaufen und der "Rest" in der zweiten Hälfte komplett (d.h. 7 Einwechsler) eingesetzt werden.
Beim 4:0 gegen Wacker Alemania Berlin trugen sich Martinovic (2), Morabit und Müller in die Torschützenliste ein.

Im zweiten Spiel gegen den Brandenburger SC Süd spielte sozusagen die "zweite Garnitur" nebst den Ergänzungsspielern, damit jeder Mal eine Einsatzchance bekommt. Nachdem jedoch die Gäste nach knapp 60 Minuten in Führung gingen und die Reservisten Maurer und Neumann kaum Torgefahr ausstrahlten, warf ich meine ursprüngliche Idee über den Haufen und schickte die Stammspieler aufs Feld. Mit Mühe drehten Ziane (per Elfer) und Martinovic (85.) noch die Partie, ich wollte natürlich mit drei Siegen das Turnier erfolgreich bestehen.

Im "Endspiel" gegen Wismut Gera wurde es langsam Ernst, es wurde die Stammelf aufgeboten, die auch den Punktspielauftakt bestreiten soll. Morabit ( zwischenzeitlich schon fast auf dem Abstellgleis) glänzte mit einem Dreierpack, der eingewechselte Ziane stellte den 4:0 Endstand her.

Drei Siege, 10:1 Tore und damit das Soll erfüllt, aber die ganz großen Erkenntnisse konnte ich nicht gewinnen. Mein Spielsystem 4-4-2 Raute wird aber weiterhin mein Favorit bleiben, danach sind auch die Spieler ausgewählt worden.

Zur aktuellen Mannschaft (22 Spieler) (heute mal ohne Bilder und screenshots)

TOR
Kapitän und (mir) bekanntester Spieler ist Benjamin Kirsten, der Sohn von Ulf Kirsten, den früheren Torjäger aus Dresden und später Leverkusen.
Er ist zwar mit 32 der älteste Stammspieler, aber auch mein verlängerter Arm, Ersatzkeeper Christopher Hanf (25) steht aber jederzeit bereit und hat sich während meiner bisherigen Amtszeit prima weiterentwickelt.

ABWEHR
LV: Der in der Winterpause gekommene Häußler (22) macht den etwas stärkeren Eindruck gegenüber Trojandt (29).
RV: Ist Neuzugang Manu (22) gesetzt, Berger (22) kann jedoch RV und auch IV gut spielen
IV: Voll eingeschlagen hat Lathouwers trotz seiner erst 18 Lenze, Surma (31) und Zickert (29) müssen um den Stammplatz kämpfen (siehe Berger)

Überhaupt gibt es momentan etwas Unruhe, denn die Zickerts machen ihren Namen durchaus Ehre, DM Zickert (22) ist verschnupft, da ich zwei Abwerbeangebote abgelehnt habe. Zuletzt schwänzte er das Training. Daher habe ich Taffertshofen (Spielstärke 60 IV,DM) von Burton Albion zur Beobachtung und ins Blickfeld genommen, wenns reicht schmeiße ich da noch einen Spieler raus.

MITTELFELD
DM : Hanne (29) und besagter Zickert, hier ist möglicherweise noch eine kleine Schwachstelle vorhanden, wo nachgebessert werden könnte.
LM: Salewski (29) und Malone (26), der Name war mir vorher schon geläufig, bislang aber wenig Weiterentwicklung
RM : Tobias Müller (in der Winterpause gekommen), der 35jährige Mendy zeigt aber auch nach wie vor gute Spiele, wenn er gebraucht wird.
OM: die offenste "Stelle", hier "stechen" sich Schinke(28) und Oschmann(25) (mit aktuellen Formvorteilen für Schinke) einen aus.

ANGRIFF
Neuzugang Martinovic (21 oder 22 ?) soll der wichtigste Angreifer werden ist auch aktuell gesetzt. Um den zweiten Stürmerposten "bewerben" sich mein bester Torschütze der vergangenen Saison, Ziane (27), mittlerweile hat aber auch Morabit (31) endlich Torjägerqualitäten entwickelt. Eine ganz schwierige Entscheidung, aber gut zu wissen, wenn drei Angreifer meinen Ansprüchen gerecht werden.
Für Maurer (23) und Neumann (21) wird es schwierig werden, beide sind eher Ergänzungsspieler. Pfeffer (32) verstärkt die neu mitspielende Oberliga- Reserve, da sind 18 Spieler an Deck, auf den Sprung ins Regionalligateam steht aber derzeit kein Spieler.

Der August wird wohl eher für mich persönlich ein Leckerli werden, da wir gleich auf alle vier Teams (wie es der Zufall so wollte) treffen, die in der Realität hier nichts zu suchen haben. Das war aber immer mein Anreiz (auch im Editor) einige Exoten beim Fußballmanager mitspielen zu lassen.
Zum Anpfiff ist gleich der RFC NEUK (Titelverteidiger) am Start, dann der Aufsteiger SC Staaken (noch nie gegeneinander gespielt), Die Frauen Nationalmannschaft (Womans United), ein FS Spiel gegen Kelsterbach (mit Airportbesuch, mein Nebenhobby )und schließlich Eintracht KW (mein Heimatverein) sowie der Absteiger aus der dritten Liga, die DDR Oldies.
Ok, da werden jetzt einige die Nase rümpfen (Grönemeier, "Was soll das ?"), aber mir macht das Ganze richtig Spaß, da es meine Eigenkreationen sind. Wen das nicht so zusagt, den vertröste ich auf den Spielmonat September, wenn Ihr dranbleibt, freut mich das.
Nach dem ersten Punktspielmonat wird man aber auf jeden Fall erste Tendenzen sehen, wo die Reise der Lokomotive in dieser Saison hinführen wird.
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

This post has been edited 1 times, last edit by "Lempio" (Apr 5th 2019, 9:02pm)


Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

162

Monday, April 8th 2019, 10:09pm

LOS GEHTS

Der Anpfiff zur Punktspielsaison erfolgte beim amtierenden Regionalligameister RFC NEUK, der jedoch bei den Aufstiegsspielen nicht erfolgreich gewesen war. Das war vielleicht unsere Chance, dort einen guten Start hinzulegen, wenn die Gastgeber möglicherweise noch mit dem Scheitern am Saisonende hadern sollten. (Ähnlich geht's mir im realen Leben, als mein Kegelteam den Aufstieg in die 2.Bundesliga leider auch durch meine Mitschuld im Stechen vergeigt hatte, da wurden wir zusätzlich noch um drei Holz betrogen, ein Fehler, den die Offiziellen aber nicht zugeben wollen.) Da kann man schon mal in ein Motivationsloch fallen. Ok Schluss, Off Topic aus.

In einer kampfbetonten Partie hatten wir die ersten beiden Chancen, der Elfmeterpfiff ertönte aber für die Gastgeber (13.). TW Kirsten machte Mätzchen (nee eigentlich nicht er, sondern ich mit Hämmern auf die T-Taste). Ob es geholfen hat, keine Ahnung, jedenfalls geht der Ball am Tor vorbei. Nach 23 Minuten trifft Neuzugang Martinovic mit einem sehenswerten Schuss aus 20 Metern die Lattenunterkante, von da aus prallt der Ball ins Tor. Hochzufrieden gehen wir in die Kabine, ich motiviere die Abwehr und versuche die zweite Hälfte mit Konterfußball zu gestalten. Der RFC drückt, aber einen super Konter kann Morabit zum 2:0 aus unserer Sicht abschließen. Möglicherweise der "Genickbruch" , die Gastgeber wirken nun angeschlagen und Martinovic legt acht Minuten später nach. Leider verletzt sich Abwehrspieler Manu schwer (Oberschenkelbruch) und wird die komplette erste Halbserie ausfallen. Dies trübt die Freude an diesem fast sensationellen Sieg, der etwas zu hoch ausgefallen ist. TW KIrsten (1,0) und erneut IV Lathouwers (1,5) bekamen die besten Noten. Tabellenführer ist allerdings der HFC nach einem 7:1 Kantersieg gegen Neuling Tennis Borussia.

Mit dem Megaausfall von Manu wollte ich nun doch schnellstmöglich auf dem Transfermarkt aktiv werden, notfalls auch nochmal in den eigenen Geldbeutel greifen. Momentan stehen wir in Verhandlungen mit Ulrich Taffertshofer.

Bereits drei Tage später gastierte Neuling Staaken (13.) bei uns die nach Halbzeitführung den Auftakt noch knapp gegen Neustrelitz verloren hatten. Ich warnte meine Spieler, das dies kein Selbstläufer werden wird und ich sollte fast recht behalten. Nach einem frühen Abseitstor (6.) und zahlreichen Chancen (Morabit vergab teilweise kläglich) musste ich einen torlosen Halbzeitstand akzeptieren. Nach einer knappen Stunde schickte ich neue Spieler aufs Feld und Ziane entpuppte sich als Joker, als er den Ball auf Martinovic durchsteckte, der den goldenen Treffer (64.) erzielen konnte. Der Neuling wehrte sich wacker, das Spiel hätte 4:0 aber auch 1:1 enden können.
Damit ist die Lokomotive zum ersten Mal überhaupt Tabellenführer, das ist aber eher nur eine Momentaufnahme, noch in dieser Woche geht es zum Auswärtsspiel (naja das RB Stadion bzw. Zentralstadion, wo die Damen spielen, ist ja nicht weit weg) bei der Frauen Nationalmannschaft (United Womans). Dazu wird Lok II (gegen Anker Wismar) das erste Punktspiel überhaupt bestreiten. Davon mehr beim nächsten Mal. :zz:
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

This post has been edited 1 times, last edit by "Lempio" (Apr 9th 2019, 3:18pm)


buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,384

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

163

Monday, April 8th 2019, 10:40pm

Ach gott schade um den kegelaufstieg...wars ein bier zu viel? :D
Signature from »buggy«

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

164

Tuesday, April 9th 2019, 2:27pm

Ach gott schade um den kegelaufstieg...wars ein bier zu viel? :D


Den mit dem Bier fand ich weniger gut, obwohl es sicher witzig gemeint ist. Wir sind keine Bierhorde, die sich beim Bowling im Freizeitcenter treffen. Ist leider immer ein Klischee wenn das Wort Kegeln fällt.
Nur so als Hinweis. Ärgerlich genug, das man eine ganze Saison kämpft, um brandenburgischer Meister zu werden und dann beim Aufstiegsspiel vom unfähigen Schiedsgericht beim Ausrechnen beschissen zu werden. Wenn sie das wenigstens zugeben würden.
Ok, ist jetzt genug OFF TOPIC, geht dann hier bei Gelegenheit wieder mit FM weiter.

P.S. Mehr screenshots gibt es übrigens nur beim FMZ, da man dort die Dateien besser als hier in Originalgröße einbinden kann. Bis bald. :pardon:
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Hamburgler

Champions League

Posts: 8,083

Date of registration: May 27th 2009

  • Send private message

165

Tuesday, April 9th 2019, 2:59pm

Damit ist man ja automatisch topfavorit, oder? ;)

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

166

Tuesday, April 9th 2019, 3:15pm

Naja, lassen wir die Kirche mal im Dorf, muss demnächst erst mal die Damen (fußballtechnisch) schlagen. ;)
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

167

Tuesday, April 9th 2019, 6:03pm

Zu Gast bei den "Damen"


Eigentlich wollte ich meinen alten Kumpel und Trainerkollegen Horst Hrubesch begrüßen, aber inzwischen gab es mit Schirrmacher einen neuen Manager und in der Anfangsformation mit Schult, Popp und Maroszan auch nur noch drei Frauen (dazu immerhin noch fünf auf der Wechselbank). Damit ist das Frauenprojekt wohl schon "gestorben" und daher auch die "Damen" in Anführungsstriche. Schade, aber funktioniert eh nur, wenn man das selbst leitet und keine Ab- bzw. Zugänge gestattet. Den KI interessiert das nicht die Bohne.

Das Spiel selbst verlief ohne große Emotionen (7:7 Chancen, jeweils ein Alutreffer von Morabit 36. und Maroszan 41.) auf insgesamt typischen Regionalliganiveau. Beim letztendlich leistungsgerechten Unentschieden war es erneut TW Kirsten, der zum Spieler des Tages gewählt wurde.
Damit bleiben wir weiter ohne Gegentor, geben aber die Führung an Viktoria Berlin ab (siehe Tabelle/Statistiken):

Die Reserve (Lok II) holte gegen Anker Wismar beim 1:1 gleich den ersten Punkt, ist aber aus meiner Sicht krasser Außenseiter in der Oberliga.

Am nächsten Tag kam eine enttäuschende Nachricht aus Burton an, der Manager sagte den Transfer von Taffertshofer leider ab.
Meine erste größere Niederlage als Manager, obwohl es bei den Verhandlungen noch gut aussah und ich ihn schon bei uns gesehen hatte.
Nun habe ich fünf (evtl. bezahlbare) Spieler ins Blickfeld genommen, es ist aber keiner nach meinen Wünschen (Kombi IV/DM) dabei :
IV Endres (CFC) und Pannewitz (Jena)
DM Imran Bunjaku (Schaffhausen) und Sebastian Wimmer (Paderborn II)
DM/ZM/OM Benatelli (Sandhausen, möglicherweise aber vom Gehalt zu teuer)


In zwei Wochen ist Transferschluss, ich zögere noch, ob ich da noch einen Spieler verpflichten soll oder nicht.
Doof war in der Vergangenheit schon mehrfach, das ich am Tag, wo das Fenster schließt, einen Spieler gekauft habe, der dann im Endeffekt gar nicht gekommen ist. Das Geld dafür war aber verschwunden.
Vorschläge ??? :hmm:

Vorher läuft noch das FS Spiel gegen Kelsterbach und das "Derby" gegen meinen Lokalverein aus Königs Wusterhausen (kurz KW genannt). :D
Lempio has attached the following image:
  • UW2.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

168

Wednesday, April 10th 2019, 6:15pm

Vor den nächsten "Derbys"

Mit Kelsterbach wartete noch ein "Erholungsspiel" auf uns, um weiter an der Form zu feilen und auch die Ergänzungsspieler einzusetzen. Vor immerhin knapp 1400 Zuschauern war Oschmann in der ersten Hälfte der auffälligste Akteur. Er verwandelte gleich zwei Freistöße in souveräner Manier, ja und ne Gelbe Karte handelte er sich auch noch ein. Bestimmt nicht für's Trikot ausziehen. :P Die Gäste spielten jedoch munter mit und hatten auch mehrere Chancen, Ersatzkeeper Hanf war jedoch auf den Posten. Nach 30 Minuten erhöhte ich den Einsatz von 75 auf 85 %, weil mir die Gäste zu frech aufspielten. Kurz vor der Pause dann das 3:0 von Ziane mit einem Sonntagsschuss.

Nach 55 Minuten wechselte ich die halbe Mannschaft aus, Morabit und Martinovic stellten in der Schlussphase den 5:0 Endstand her.
Die Stimmung hervorragend, nur Tobias Müller wird vor dem nächsten Punktspiel erneut ausfallen. ;(
Schinke oder Oschmann hieß es zuletzt, nun denn, ich werde diesmal Beide als RM /OM im nächsten Punktspiel einsetzen.
Bleibt die Frage, ob wir noch eine Verstärkung kaufen sollen. Eine recht schwierige Entscheidung, ich hatte das im letzten Beitrag schon mal kurz erläutert, was da auch schief gehen kann. Das Geld ist knapp, 70000 Euro sind noch als Transfergeld machbar.
Was meint der "Fanblock" :?:

Hier nochmal der kurze Überblick eine Woche vor Transferschluss (screenshot):
Lempio has attached the following image:
  • TM2.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

169

Thursday, April 11th 2019, 10:02pm

Zweiter gegen Dritter

Vor 6392 Zuschauern hatte Lok einen Blitzstart, denn Ziane trifft bereits nach fünf Spielminuten. *hat* In der Folgezeit sehen die Fans weitere gute Chancen, Goalgetter Martinovic ist in der ersten Halbzeit der Pechvogel, 2x Alu und ein Abseitstor stehen auf seinen Nachweiszettel. Die Gäste aus KW treten ziemlich robust auf und handeln sich mehrere Gelbe Karten ein. Kurz vor der Pause kassieren wir dann auch noch unser ersten Gegentor in dieser Saison, Mecklenburg trifft zum schmeichelhaften Ausgleich. Damit muss man immer mal rechnen, ich mache meiner Mannschaft Mut, einfach so weiter zu spielen. Nach einer guten Stunde wirken einige Spieler doch recht müde, ich bringe "Frischfleisch" und die Mannschaft rappelt sich nochmal kurzzeitig auf. In der 76.Minute dann der Jubel :
Martinovic trifft nach einigen vergeblichen Anläufen endlich zum Führungstreffer. In den Schlussminuten dominiert der Tabellendritte, Mecklenburg hat Pech in der 89.Minute, als sein Ball am Pfosten landet, dann aber der Schlusspfiff, die drei Punkte haben wir uns durchaus verdient und festigen damit den zweiten Tabellenplatz. *win* So kann es weitergehen. :thumbsup: Vor dem Transferhalali (oder auch kurz danach, das weiß man immer nicht so genau beim FM) sind wir wieder in der Nähe, denn es ist nicht weit zum Tabellenzwölften, konkret de DDR Oldies, einer der Absteiger aus der 3.Liga. Wer bei den Routiniers noch dabei ist, davon mehr im nächsten Part, und natürlich auch, ob es noch einen Neuzugang geben wird oder nicht. **whistle** :zz:
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

RockyB

Landesliga

Posts: 702

Date of registration: Apr 27th 2011

  • Send private message

170

Friday, April 12th 2019, 5:32pm

Toller Saisonstart, weiter so. :thumbup:


Das Geld ist knapp, 70000 Euro sind noch als Transfergeld machbar.
Was meint der "Fanblock"
Ich würde einen der beiden IV sowie Benatelli verpflichten wollen. Die scheinen vom Stärke- und Talent-Level her ganz gut zu passen und sind im Vergleich zu Bunjaku vom Marktwert her bezahlbar. Deren Gehaltswünsche kenne ich dagegen natürlich nicht.

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

171

Saturday, April 13th 2019, 11:19am

Guter Vorschlag Rocky, hat am Ende aber nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt hat. Aber lest selbst:



MOGELPACKUNG (?) BEIM TRANSFERFENSTER

Eigentlich sollte nun das Punktspiel bei den DDR-Oldies (31.August) stattfinden, aber der FM schloss zum 30.8. mal schnell das Transferfenster. ?(
Ich hatte kurz zuvor alle in Frage kommenden Spieler "angepiekt". Als Erstes zeigte sich IV Pannewitz gesprächsbereit, die Einigung zu einem sofortigen Wechsel wurde schnell erzielt.
Dann öffnete das "Hauptfenster", weitere drei Spieler standen zur Disposition (Benatelli hatte ich vorher wegen der mir doch zu hoch erscheinenden Ablösesumme - Stichwort klamme Kasse - von 80000 Euronen rausgenommen). IV Endres war der nächste Kandidat, Ablösesumme ok, aber 60000 Euro beim Gehalt erschienen ihn lächerlich, also kam kein Vertrag zustande. Bei 50000 steht derzeit meine Obergrenze bei den Gehältern.
Am Nachmittag meldete sich DM Sebastian Wimmer (Paderborn II), nach einigen Verhandlungsrunden kam ein Zweijahresvertrag bei 24000 Lohn zustande. Ist kein Brüller, aber passte doch irgendwie vom Gefüge und kann auch IV spielen.
Mit Imre Bunjaku (Schaffhausen) konnte keine Einigung erzielt werden, die Schweizer drehten zum Ende hin die Ablösesumme weiter hoch. Im Endeffekt sogar gut, denn der Fitnesszustand bei ihm liegt wohl unter 50 %. :no:
Vor dem Punktspiel wollte ich beide Neuzugänge vorstellen, aber es erschien nur Wimmer, von Pannewitz keine Spur. :thumbdown: Wieder einmal hat mich das Fenster wohl ganz schön veralbert oder wie seht Ihr das ?

Ich spendete nochmal 120000 Euronen, weil ich den Transfer selbst angeleiert hatte, leider kann man das Geld nicht zweckgebunden in die Finanzlöcher einbinden, so bleibt ein Negativsaldo unter "Sonstiges" weiterhin bestehen. Kredite wird es jedoch nicht geben.

In der nächsten Folge wird dann auch der Ball wieder rollen. Schönen Samstag trotz besch… Wetters. :zz:
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

buggy

Blue Is The Colour

Posts: 14,384

Date of registration: Feb 18th 2007

  • Send private message

172

Saturday, April 13th 2019, 12:25pm

Haha der pannewitz :D wohl lieber wieder feiern :D
Signature from »buggy«

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

173

Monday, April 15th 2019, 10:56am

nee Buggy, eher ein bug im sonst weiter gut funktionierenden FM. Ein großer Dank daher an dieser Stelle den zahlreichen Users, die mit ihren Files das Teil am Leben erhalten und nicht wie die Ratten vom sinkenden Schiff (nicht genug Profit für EA Sports?) gesprungen sind. Bis zum nächsten Mal und Grüße vom BER-Milliardengrab.

Bei den Oldies

Der Tabellenzwölfte empfing uns zu einem Spiel, das völlig offen war, denn ähnlich wie bei den Womans sind auch die DDR Oldies mittlerweile (aufstellungstechnisch) kaum noch wieder zu erkennen. Mit Doll, Kracht, Lindner und TW Müller waren noch vier Leute in der Anfangsformation zu finden. Gegen Thomas Doll stellte ich Neuzugang Sebastian Wimmer, ich wollte ihn gleich testen und sozusagen ins "kalte Wasser werfen".

Apropos Rene Müller und Europacup, ich kann mich noch an die Achtziger erinnern, als er der Held im Halbfinale gegen Bordeaux im Elfmeterschießen wurde. Als letzter Spieler trat er an und hämmerte den Ball in den Winkel. Es gab selten Situationen im Fußball, wo ich selbst so emotional hochgerissen wurde. *win*

Die Loksche erwischt einen Blitzstart, denn Martinovic trifft schon nach fünf Minuten, mehrfach haben wir das 2:0 auf dem Schlappen, aber es kommt anders. Doll trifft nach neunzehn Minuten zum Ausgleich, fortan dominieren die DDR Oldies und kommen kurz vor der Pause zum 2:1. In der Kabine ist die Stimmung nicht besonders gut, ich muss handeln, tausche den glücklosen Morabit und den leicht angeschlagenen Schinke gegen Ziane und T.Müller aus.

Zunächst aber ist mein neuer Stürmerstar Martinovic wieder zur Stelle, es steht 2:2 nach 47 Minuten. Was für ein Auftakt in die zweite Halbzeit. :thumbsup:
Es kommt sogar noch besser. Nach Foul an Ziane nimmt sich nicht wie üblicherweise Oschmann das Leder, sondern Tobias Müller und er hämmert den Freistoß unter die Latte (54). In der 60.Minute drückt Ziane nach großartiger Vorarbeit von Martinovic den Ball zum 4:2 über die Linie.
Beide Joker haben voll eingeschlagen, was für ein Händchen, da darf das Eigenlob ruhig mal stinken. :P
Das Spiel ist noch nicht endgültig entschieden, Doll mit Pfosten und Abseitstor sowie zwei große Paraden von TW Kirsten lassen mich jedoch aufatmen, auch Oldietorwart Rene Müller entschärft noch zwei gute Chancen für meine Mannschaft. :thumbup:
13 Punkte (im letzten Jahr 2 Pünktchen) und Tabellenführung, da Viktoria bei den Womans (1:2) stolperte.

Jetzt aber auf die Euphoriebremse treten, nach fünf Spieltagen ist noch nichts erreicht, aber wir haben immerhin einen Traumstart hingelegt. Die Reserve verlor 0:1 gegen Kiel II, wie ich schon prognostiziert habe, wird es dort eine schwierige Saison, aber auch der B-Kader soll auf jeden Fall Wettkampfpraxis erhalten. Nun gibt es eine kleine Spielpause, bevor der FSV Luckenwalde zum Pokalspiel (das nennt sich hier Junioren Pokal, richtig wäre Landes- oder Regionalpokal, eine der wenige Fehler in eines bislang super funktionierenden FM) anreisen wird.
Lempio has attached the following image:
  • OLD1.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

174

Thursday, April 18th 2019, 1:44pm

DIE DOPPELFUNKTION

In den Flieger rein, aus dem Flieger raus, so konnte man die neue Woche für mich sehen. Klar war das eine harte Belastung, aber als Nationalcoach konnte ich die entsprechende Kohle an Land ziehen, um meinen aktuellen Regionalverein auch ein wenig zu unterstützen. Zwischenzeitliche Angebote aus Cardiff und Reading hatte ich abgelehnt, es ist doch mal ganz reizvoll in den unteren Gefilden dabei zu sein, auch wenn da weniger Fans angesprochen werden.

Im Regionalpokal war das Stadion überraschend gut gefüllt, man kann sogar sagen , fast ausverkauft, 7000 Zuschauer ist ja leider sehr bescheiden, mehr passen aber nicht ins altehrwürdige Bruno Plache Stadion, das schon so manche Schlacht in besseren Lok Zeiten erlebt hat.
Gegen Luckenwalde lief zunächst alles nach Plan, nach dem 1:0 durch Müller (9.) erhöhte R.Zickert per Strafstoß nach gut zwanzig Minuten auf 2:0.
So blieb es bis zur Halbzeitpause, ich war recht zufrieden und so brauchte ich nicht viel korrigieren. Auch der 2:1 Anschlusstreffer gleich nach Wiederbeginn durch Schiller änderte nichts am Spielverlauf, wir waren die bessere Mannschaft. Leider trifft Luckenwalde aber in der Schlussphase zum 2:2, wir müssen also "Nachsitzen". Der eingewechselte Morabit, der zunächst in der Schlussminute einen Hochkaräter versiebte, macht in der 93.Minute das 3:2. Jetzt aber sollten wir das Ganze über die Runden bringen. 111.Minute, Schiller ist zum dritten Mal zur Stelle, 3:3, das gibt es doch nicht. Haben wir den Gegner unterschätzt (?)
Elfmeterschießen, ausgerechnet unser Torjäger Martinovic hämmert den Ball übers Tor, die Gäste treffen 2x per Innenpfosten. Wir laufen bis zum letzten Schützen einem Rückstand hinterher, dann Fehlschuss Luckenwalde und Zickert verwandelt seinen zweiten Elfer, stark, 4:4 !!!
Es geht nun in die nächste Verlängerung, TW Kirsten tritt an und trifft nur den Pfosten, dann das 4:5, am Ende müssen wir uns 7:8 geschlagen geben.
Das war sicherlich vermeidbar, aber so ist der Pokal. Am ehesten ärgerlich, das weitere Einnahmequellen damit nicht sprudeln werden.

Viel Zeit blieb nicht, Vienna rief zum Qualispiel Österreich gegen Norwegen. Der Co-Trainer dirigierte zunächst einige Minuten das Team (bis ich eintraf), das in der ersten Hälfte mehrfach Pech hatte (u.a. zweimal Alu), Norwegen trifft mit der ersten guten Chance zum 0:1 (Nielsen/44.). Die Stimmung in der Kabine ist dennoch in Ordnung, meine Ansprache zeigt möglicherweise etwas Wirkung, zumindestens wird die Effektivität in der Chancenverwertung viel besser. Harnik trifft im fünften Versuch endlich zum Ausgleich (57.) und dreht fünf Minuten später das Spiel (2:1/62.). Burgstaller (86./88.) und erneut Harnik (80.) spielen sich in einen Rausch, der 5:1 Sieg ist sicherlich um 1-2 Tore zu hoch ausgefallen, verdient ist er aber auf jeden Fall, die Norweger waren letztendlich einfach zu passiv.

Wieder in den Flieger, diesmal ohne Eile, in zwei Tagen kommt Babelsberg zum Punktspiel und einen Tag später ist Team Austria zum Rückspiel in Oslo.
Ein ganz schönes Pensum, aber ich mach es aktuell gern. :)
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

175

Friday, April 19th 2019, 12:42pm

VOLLDAMPF UND STROM

6321 Zuschauer pilgerten ins Stadion, um den Tabellenvorletzten aus Babelsberg zu sehen. Bei den Gästen musste man Shala aus dem Spiel nehmen, dann sollten eigentlich drei Punkte eingefahren werden. Mit einem sehenswerten Freistoß trifft Tobias Müller zur Führung, die Martinovic mit seinem 7.Saisontor nach 20 Minuten ausbauen kann. Kurz vor der Pause das 3:0 mit Saisontor Nummer 8. Zwischenzeitlich waren die Gäste jedoch durchaus gefährlich, scheiterten aber an ihrer Abschlussschwäche oder TW Kirsten, daher sicher auch der enttäuschende aktuelle Tabellenplatz.
In der zweiten Hälfte erhöht Müller auf 4:0, die beiden anderen Stürmer Ziane und Morabit werden heute nicht vermisst. Auf den Außenbahnen sind zur Zeit auch Mendy und Neumann aktiv, für mich durchaus einsetzbare Alternativen, ebenso Neuzugang Wimmer, der RV spielt da Berger mit Kasachstan unterwegs ist.
Ärgern tut mich dennoch das Gegentor in der 81.Minute, da vorher äußerst schlampig verteidigt wurde, da konnte auch Kirsten (neben Müller und Lathouwers Spieler des Tages) nichts mehr ausrichten. In der Nachspielzeit trifft erneut Müller (das waren die Saisontore 2,3 & 4). :thumbup:
Damit bleiben wir Tabellenführer, am kommenden Wochenende kommt es zum Schlagerspiel in Neustrelitz (Zweiter gegen Erster), die sind momentan auch Top drauf.

Die Reserve verlor mit dem Standardergebnis von 0:1 und ist nicht unerwartet Tabellenvorletzter in der Oberliga Schleswig-Holstein.

Weiter ging es nach Oslo, wo wir zum "Rückspiel" auf die Norweger trafen. Harnik trifft schon nach drei Minuten, kurz darauf fliegt Junozovic vom Platz, wir müssen 80 Minuten in Unterzahl spielen. Eine völlig überzogene Entscheidung. Baumgartner und Harnik treffen jeweils den Pfosten, dann ist Halbzeit. 4:9 Chancen, aber kein weiteres Tor für das Auswärtsteam.
Nach einer knappen Stunde ertönt der Elfmeterpfiff, was für eine Farce, :dash: Ausgleich für die Skandinavier. Einfach lächerlich, :cursing: ich kann mich in der Folgezeit nicht mehr beruhigen (stehe voll unter Strom), bringe noch Arnautovic und muss dann auf die Tribüne. Ein Doppelschlag von Nielsen besiegelt die Niederlage, in den Schlussminuten bricht das Team förmlich auseinander und die Gastgeber hauen uns mit 5:1 die Bude voll. Hätten wir Europacupmodus, wäre es zur Verlängerung gekommen. Spieler des Tages wurde ein überragender TW Jarstein, das sagt auch Einiges über die Chancenverhältnisse aus.
Frankreich stolperte in Liechtenstein (1:1) , ist aber mit 16 Punkte weiterhin klar vorn. Österreich und Albanien (unser nächster Gegner) je 12, Norwegen 9, die Chancen für eine EM Teilnahme bleiben in dieser nicht so schwierigen Gruppe damit trotzdem weiter intakt.

Wünsche Frohe Ostern, auch wenn beim Manager September 2019 ist. :D
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

This post has been edited 1 times, last edit by "Lempio" (Apr 19th 2019, 12:48pm)


Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

176

Monday, April 22nd 2019, 6:13pm

TSG Neustrelitz gegen LOK Leipzig

das hieß Zweiter gegen Erster (lt.Tabelle) oder Achter gegen Fünfter (lt. Stärkepunkte).
Meine Mannschaft spielte im Prinzip mit derselben Taktik und Formation, lediglich die Siegprämie war heute im vierstelligen Bereich angesiedelt.
In den ersten fünfundzwanzig Minuten dominierten die Gäste, aber der zuletzt so treffsichere Tobias Müller versiebte gleich mehrere gute Chancen.
Ein Sonntagsschuss von Assinouku (31.) bringt die TSG doch ein wenig überraschend in Führung, Müller trifft kurz darauf den Pfosten, in der Nachspielzeit haben wir Glück, das TW Kirsten noch zwei Großchancen der Gastgeber entschärfen kann.

Ich öffne in der Kabine das Phrasenschwein : "Das Runde muss ins Eckige", was soll man auch groß sagen, wir haben bislang eine gute Partie gespielt.
Für den gelbverwarnten Neumann bringe ich Morabit und Müller rückt ins Mittelfeld zurück, vielleicht gibt das eine Ruck bei der Chancenverwertung (?)
In der zweiten Hälfte wird mein Torjäger Martinovic zum Rohrkrepierer, 2x Aluminium, zwei weitere Torszenen, allein, der Ball will nicht ins Tor.
Morabit macht es etwas besser, seine zweite Aktion bringt tatsächlich den Ausgleich (58.). :thumbsup:
In den letzten zwanzig Minuten (Ziane und Hanne kommen noch zum Einsatz) haben beide Teams noch die Chance zum Sieg, aber die Torhüter laufen zur Höchstform auf (siehe auch Spieltagsprotokoll).

Nach 95 Minuten pfeift der gut agierende Schiri ab, beide Teams bleiben ungeschlagen und wir behaupten die Tabellenspitze, da Viktoria überraschend deutlich mit 3:6 !!! bei den Oldies verlor. Dazu holte sich das Schlusslicht aus Staaken den ersten Saisonsieg (1:0 gegen den BFC), so gefällt mir die Liga, wenn es immer mal einige Überraschungen gibt. Wie die 2.Mannschaft erneut spielte, muss ich Euch aber nicht verraten oder ?
Am kommenden Wochenende kommt der Berliner AK (Fehlstart mit Rang 16) ins Plache Stadion, man sollte solche Gegner aber keinesfalls unterschätzen.
Ziane wird jedoch fehlen, denn er bekam nach Spielende wegen eines angeblichen Ellenbogenchecks noch mehrere Spiele Sperre aufgebrummt.
So ein Nonsens X(
Lempio has attached the following image:
  • TSG.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

177

Tuesday, April 23rd 2019, 10:00am

BERLINER DOPPELPACK

Naja, eigentlich nicht ganz korrekt, denn gleich drei Berliner Teams trafen/treffen als Nächstes auf uns, aber von zwei Partien möchte ich heute berichten.

Beide Spiele waren fast ausverkauft (6800), das Interesse der Fans an der Lokomotive ist seit meiner Tätigkeit tatsächlich gewachsen.
Immerhin ist Leipzig seit 10 Pflichtspielen ungeschlagen, im Pokal schied man erst im Elferschießen aus.
Gegen den Berliner AK (16.) erhielten die zuletzt etwas gescholtenen Stürmer erneut mein Vertrauen. Obwohl es auch heute mit der Chancenverwertung wieder einige Probleme gab, schossen Martinovic (16.) und T.Müller(30.) einen zunächst beruhigenden Vorsprung heraus, der BAK kam aber nicht unverdient kurz vor dem Pausenpfiff durch Brügmann zum Anschlusstreffer. Nach der Pause (fast wie schon gehabt) Morabit neu in der Begegnung. Nach einer guten Stunde dezimieren sich die Hauptstädter durch eine Ampelkarte, es bleibt dennoch eng und am Ende muss ich mit einem Zittersieg und den eingefahrenen Punkten zufrieden sein. 8)

Tennis Borussia ist der nächste Gast in Leipzig, als Tabellenvierzehnter hatte man zuletzt Neustrelitz (2:2) einen Punkt abgejagt, also Vorsicht.
Schon nach sechs Minuten prellt sich Müller (ist doch ganz schon verletzungsanfällig, zwei Wochen Pause) das Knie und Morabit darf heute schon eher ran. Ziane ist ja immer noch durch diese Nonsensentscheidung gesperrt X( , bei Maurer überwiegt nach wie vor die Skepsis bei mir. Meine Mannschaft drückt, aber vergibt erneut einfach zu viele gute Chancen. So passiert es wie oft, 0:1 Yüksel (33.) und TB erweist sich nun als hartnäckiger und zäher Gegner.
Bis zur 67.Minute muss ich warten bis Morabit endlich der Ausgleich gelingt. Die Mannschaft ist weiter bemüht, aber die Gäste stehen hinten ziemlich clever und lassen nichts mehr anbrennen. Am Ende haben sie sich wahrscheinlich den Auswärtspunkt auch verdient, wenn wir oben weiter mitspielen wollen, muss insgesamt mehr kommen. Im Spitzenspiel unterliegt Neustrelitz gegen Viktoria Berlin mit 0:1, damit sind wir am nächsten Spieltag wieder beim Tabellenführer zu Gast, da wird sich dann zeigen, ob mein Team auch dort (wie zuletzt bei der TSG) punkten kann.
Noch was Positives : LOK II hat endlich mit einem späten 2:1 (77./84.) den ersten Sieg eingefahren und damit die Rote Laterne weiter gereicht. :)

Der neue Tabellenstand + Statistiken (als screenshot):
Lempio has attached the following image:
  • TB.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

This post has been edited 1 times, last edit by "Lempio" (Apr 23rd 2019, 10:07am)


Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

178

Wednesday, April 24th 2019, 7:05am

TELEGRAMM AUS WIEN

Lempio wochentags auf Reisen. Mit dem Handgepäcktrolley ging es wieder nach Wien.
Österreich gegen Albanien, nochmal ein wichtiges Spiel, um den zweiten Platz in der Gruppe zu festigen.
Unabhängig von Namen und "Dienstgrad" stellte ich die formstärksten Spieler auf. Auf Alaba musste ich wegen seiner Verletzung (Muskelbündelriss) ganz verzichten.
Nach einer Viertelstunde trifft der auffälligste Akteur der ersten Hälfte, Gregoritsch, zum 1:0. Das Team ist überlegen, aber ein weiteres Tor will erst mal nicht fallen. In der zweiten Hälfte wird mehrfach gewechselt. Für den schwachen Burgstaller kommt Harnik in die Partie, kann aber keine großen Akzente setzen. Albanien wittert Morgenluft und wird stärker. In der 70.Minute hat Gregoritsch etwas Pech mit einem Pfostenschuss, die drei Punkte sind immer noch nicht endgültig im Sack. Die letzten sechs Minuten sind dann die Zeit der Joker. Zunächst Entsetzen, als Cinari (85.) für die Gäste trifft. Ich bringe Christian Klem vom Zweitligisten Wacker Innsbruck. Was macht der denn da, fragen sich einige "Experten". Das Glück des Tüchtigen, sage ich, Klem trifft in der 89.Minute zum Siegtreffer. :D :thumbup:

Damit haben wir den wichtigen zweiten Rang zementiert. Die Gruppenzwerge halten auch dagegen, FRA-LUX nur 2:0 und NOR-LIE 2:1.
Das Spiel gegen Liechtenstein wird allerdings mein Co-Trainer betreuen (an ein 23:0 wie im Hinspiel gegen 8 Spieler ist wohl eher nicht zu denken), denn für mich steht das Spitzenspiel gegen Viktoria Berlin (1.) auf dem Programm. :pardon:
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Hamburgler

Champions League

Posts: 8,083

Date of registration: May 27th 2009

  • Send private message

179

Wednesday, April 24th 2019, 9:50am

Haha, starkes Rumjetten deinerseits D:

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

180

Wednesday, April 24th 2019, 11:14am

Würde mir auch im realen Leben sehr gefallen, aber ist leider kein Wunschkonzert. :rolleyes: ;)
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

181

Wednesday, April 24th 2019, 6:00pm

Der Konferenzsamstag

Der Tabellenführer aus Berlin empfing uns vor ungefähr 2800 Zuschauern. Zwar war das Schlagerspiel Zweiter gegen Erster angekündigt, zu den Saisonfavoriten zählen aber beide Teams nicht unbedingt, obwohl es bislang super läuft. Ich stelle für viele überraschend Maurer neben Martinovic auf, meine Engstirnigkeit ist ja nicht erst seit heute bekannt, mit Form 15 kann man das mal probieren.

Nach fünf Minuten klingelt es jedoch schon im Kasten von Kirsten, die Viktoria ist durch Kaiser in Führung gegangen. Wir sind in der ersten halben Stunde unterlegen, es geht auch ordentlich zur Sache, mit Kampf wird uns klar der Schneid abgekauft, der Torhüter agiert (fast wie Neuer) als Libero und das funktioniert sogar gut. Abu-Bakarr Kargho (hat der nicht gestern beim Halbfinale HSV gegen RB gespielt ) legt nach 26 Minuten nach, Maurer trifft den Pfosten (37.), dann ist schon Halbzeit, wir liegen verdient hinten. "VOLLGAS", mehr fällt mir nicht in der Pause ein.
Die vier Spieler auf den Außenbahnen rücken weiter nach vor, wir haben jetzt Übergewicht und Martinovic gelingt mit einem geschickten Heber der Anschlusstreffer. Ich bringe mit Morabit und Salewski frische Offensivkräfte.

In Vaduz ertönte ebenfalls der Anpfiff. Liechtenstein (diesmal vollständig) gegen Österreich, ich hatte den Co-Trainer angewiesen, diesmal die fittesten Spieler auflaufen zu lassen, um nach hinten hinaus die drei Punkte einzufahren. Eine halbe Stunde lang wehrt sich der Außenseiter, hat sogar zwei Chancen, dann kann das Team Austria aber einen beruhigenden Vorsprung (Endstand 7:0, Bild siehe FMZ) herausarbeiten. :)
Frankreich 22 (1:0 in Albanien), Austria 18, Norwegen 15, wir müssen im November noch gegen Luxemburg und Frankreich anzutreten.

In Berlin überschlagen sich in den Schlussminuten die Ereignisse : In der 85.Minute Elfmeter für uns, aber Morabit trifft nur den Pfosten, der Ball springt zurück, Salewski bekommt ihn und wird gefoult, nochmal Elfmeter, diesmal tritt Martinovic an und wieder geht der Ball nicht ins Tor. :cursing: :thumbdown:
Das gibt es doch nicht. Viktoria schaukelt das Spiel nach Hause, wir kassieren die erste (und unnötige) Niederlage, aber so eine Serie geht auch mal zu Ende.
Als Nächstes wird Energie Cottbus (Rang 5 nach einem überraschenden 1:2 gegen Neustrelitz) bei uns zu Gast sein, also keine Verschnaufpause.

Mir gehen die Stürmer aus, denn auch Martinovic laboriert nun aktuell an einer Prellung. Wer wird noch fit bis zum nächsten Punktspiel ? ?(
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

This post has been edited 1 times, last edit by "Lempio" (Apr 24th 2019, 7:01pm)


Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

182

Thursday, April 25th 2019, 11:17am

LOK gegen ENERGIE


Nach der ersten Saisonniederlage und zwei Spielen ohne Sieg war im mentalen Bereich Aufbauarbeit notwendig. Außerst wichtig war für mich die Tatsache, das sich sowohl Martinovic als auch Müller vor dem Anpfiff gegen Cottbus wieder fit meldeten. :thumbsup:

Somit musste ich nur wenig in der Anfangsformation umändern, lediglich RV Berger sollte nach einer schwierigen EM-Q Woche pausieren, er wirkte doch sehr müde und ausgelaugt. Mit Kasachstan holt man sich auch nicht unbedingt die Erfolgserlebnisse, trotzdem freut es mich, das wir auch einen Nationalspieler haben. ^^
Nach acht Minuten ist Kundrak für die Gäste erfolgreich, mann, mann , mann, geht das schon wieder los. Energie zieht sich zum Glück stärker als erwartet zurück und lässt uns so wieder ins Spiel kommen. Nach einem Foul an Müller zeigt der Schiri auf den Punkt (39.). Wer soll nach zuletzt zwei vergebenen Strafstößen schießen ? R.Zickert (für Berger aufgestellt) schnappt sich die Kugel (ich mag gar nicht hinschauen) und knallt das Ding ins Netz. Uff, der Ausgleich. :thumbup:
Wir nutzen das darauffolgende Durcheinander bei den Gästen aus und Martinovic trifft kurz vor dem Halbzeitpfiff zur Führung.
In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein echter Schlagabtausch, bei Morabit (in der 60.Minute neben Neumann und Surma gekommen) verzweifle ich wieder, der hämmert die Bälle zweimal am Tor vorbei. Als der Cottbusser Torschütze mehrfach den Ausgleich vor den Füßen hat (Pfosten 80.) muss ich nochmals reagieren. Lathouwers soll ihn in den Schlussminuten in Manndeckung nehmen. TW Kirsten hat weiterhin alle Hände voll zu tun, in der Nachspielzeit dann der Konter und Neumann macht sein erstes Saisontor. Mit 3:1 haben wir die Energieelf nieder gerungen, das war ein schweres Stück Arbeit. Jubelszenen wie nach einem Titel, so schnell konnten die Fotografen gar nicht am Start sein. ;)

Da Viktoria im Ortsderby gegen TB über ein 0:0 nicht hinauskam, haben wir uns wieder etwas an die Tabellenführung herangepirscht.
LOK II gewann in Niendorf durch einen Doppelpack von Pfeffer (hört, hört) und hat die Abstiegsränge erstmalig verlassen.

Für uns wird es in den kommenden Wochen wieder zwei Aufeinandertreffen mit den Berliner Teams (Altglienicke und dem BFC) geben.

Die neueste Tabelle (screenshot)
Lempio has attached the following image:
  • EC04.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Hamburgler

Champions League

Posts: 8,083

Date of registration: May 27th 2009

  • Send private message

183

Saturday, April 27th 2019, 6:46pm

Starke Saison bisher, warum so viel Demut?

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

184

Monday, April 29th 2019, 2:14pm

DIE WOCHE DES D.

Beim Tabellenzwölften ging die Saison weiter. Das Spiel in Altglienicke bei nasskalten Wetter sahen 2166 Zuschauer, darunter auch einige Lok Fans. Martinovic hat wohl seinen Geschmack an Hebern gefunden, nach 14 Minuten lässt er den Schlussmann der Gastgeber keine Chance. Der Schiri fällt mehrfach auf die Fallsucht der Berliner hinein, aber sie können aus aussichtsreichen Freistoßpositionen kein Kapital daraus schlagen. Mit dem Halbzeitresultat bin ich nicht unzufrieden, ermahne aber, das die Partie noch nicht entschieden ist. Etwas entspannter wird die Situation als Martinovic nach einer knappen Stunden mit einer meisterhaften Grätsche den Ball zum 0:2 ins Netz zirkelt. Nun können wir uns tatsächlich ein wenig zurücklehnen und der eine oder andere Ersatzspieler wird mit seiner Einwechslung bei Laune gehalten. In der 80.Minute macht Martinovic den Sack endgültig zu, 3:0 lautet schließlich auch der Endstand und wir erobern uns die Tabellenführung zurück, weil Viktoria beim BAK mit 0:1 gestolpert ist. Unser nächster Gegner , der BFC, machte mit einem 3:0 gegen Neustrelitz auf sich aufmerksam und wird als Tabellenfünfter zu uns kommen. Die Reserve verlor 1:2 gegen Dornbreite Lübeck. Was für ein Name. rofl

Vor der nächsten Partie musste sich Mendy mit einer Verletzung abmelden, aber Ziane stand nach seiner unsinnigen Sperre endlich wieder zur Verfügung, Tobias Müller ging auf seine zweite gute Position im rechten Mittelfeld. Im typischen "DDR Derby Pokalschreck gegen Dauermeister " kam das Spiel sofort auf Touren. Vorarbeit Ziane, Dominik Martinovic, Tor 1:0 (10.) und nach toller Vorteilsauslegung des Schiris, Ziane im Nachschuss zum 2:0 (16.). Die Hütte tobte ( :party: ). Was für ein Traumstart, die Gäste musste zwar auf einen Stammverteidiger verzichten, aber das war uns ziemlich egal. Nach einer knappen halben Stunde trifft jedoch Dadashov zum Anschluss, das Spiel wird ausgeglichener und die Gäste haben ihre beste Phase. Mit 2:1 geht es in die Kabinen.

Für die zweite Halbzeit stelle ich auf Manndeckung um und nun ist Lok wieder präsent, vergisst jedoch zunächst den Deckel drauf zu machen. Erst ein satter Freistoß aus fast 30 Metern durch, na wer schon, Martinovic bringt nach gut 70 Minuten die Entscheidung. Nach 75 Minuten Standing Ovation *hat* für einen ehemaligen RBler, das hat es im Plache Stadion auch noch nicht gegeben. Mit einer leichten Zerrung verabschiedet sich Martinovic von den Fans, es ist seine Woche, die Woche des Dominik.
Die Berliner Dynamos fallen nun auseinander, Tobias Müller verwandelt einen weiteren Standard und der eingewechselte Maurer kommt endlich zu seinem ersten Punktspieltor. Unsere bislang erfolgreichste Woche, denn in allen Wertungen (siehe Screenshot) sind wir jetzt vorn. *win*

Da darf der blau-gelbe Schal schon mal an der Wand im Managerzimmer hängen.
Die Reserve holte sich gegen Neumünster (1:0) den zweiten Sieg, besonders erfreulich ist aber die Tatsache das mit dem aus der Jugend aufgerückten Innenverteidiger Christopher Hansen (Färöer) ein 17jähriger (derzeitige Form 19) bereits auf die Stärke 50 gekommen ist. :thumbup:
Das schont möglicherweise später die Transferkasse, wenn auch aus dem eigenen Verein etwas nachrücken sollte.
Die nächsten Partien sind oben links im Bild zu sehen. Bis denne. :zz:
Lempio has attached the following image:
  • BFC03.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

This post has been edited 1 times, last edit by "Lempio" (Apr 29th 2019, 2:21pm)


Hamburgler

Champions League

Posts: 8,083

Date of registration: May 27th 2009

  • Send private message

185

Monday, April 29th 2019, 5:49pm

*hat* Stark. Ist der Aufstieg nun offiziell das Ziel?

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

186

Tuesday, April 30th 2019, 4:15pm

Das steht noch in den Sternen.

Wie ich aber vorhin gelesen habe, ist hier der Abschied von FM Total geplant (siehe Beitrag Admin).

Falls es denn so kommen wird und Du es trotzdem noch wissen willst, ob ich es geschafft habe, dann im anderen Forum (FMZ) weiterlesen.

Grüße aus (aktuell) Probstheida
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

187

Thursday, May 9th 2019, 7:23am

Weitere Berichte auf FMZ, weil die "lieblosen rübergezogenen" Teilkopien hier nicht mehr unbedingt gefragt sind.
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Hamburgler

Champions League

Posts: 8,083

Date of registration: May 27th 2009

  • Send private message

188

Thursday, May 9th 2019, 6:48pm

Schade, schade.

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

189

Monday, June 17th 2019, 1:23pm

Mal ein Zwischenstand als screenshot nach der ersten (erfolgreichen) Halbserie für die Lokomotive. Details bei FMZ
Lempio has attached the following image:
  • WK02.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

190

Monday, June 17th 2019, 11:44pm

Starke Punkteausbeute :thumbup: , aber dennoch schon ein Abstand zum Ersten und von hinten lauern der KSC und Rostock, mal schauen wie es hier weitergeht. :)

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

191

Monday, June 24th 2019, 1:00pm

Nach den beiden Schlagerspielen (3:0 auswärts beim KSC und 1:2 zu Hause gegen Magdeburg) ist nach wie vor alles drin, was den Aufstieg betrifft.
Ausführliche Story im Nachbarforum, Reklame darf ich nicht machen, sonst verstößt das gegen die Forenregeln.
Blick auf den Tabellenstand nach 27 Spieltagen als screenshot (Anlage)
Lempio has attached the following image:
  • FCM02.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Hamburgler

Champions League

Posts: 8,083

Date of registration: May 27th 2009

  • Send private message

192

Wednesday, June 26th 2019, 1:37am

Easy! *win*

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

193

Wednesday, July 17th 2019, 10:25am

Mal wieder ein Zwischenstand, es bleibt kurz vor dem Saisonende weiterhin ein Krimi.
Details zur Story, naja Ihr wisst schon wo, ich will mich da auch nicht 100x wiederholen.
Lempio has attached the following image:
  • EC06.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

194

Sunday, July 21st 2019, 10:44am

Telegramm :
Es ist "gestemmt", dank eines überragenden Martinovic ist Lokomotive Leipzig nun offiziell in die 2.Liga aufgestiegen.
screenshots als Anlage.
Lempio has attached the following images:
  • TAB3L.jpg
  • TK.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Lempio

Verbandsliga

  • "Lempio" started this thread

Posts: 1,441

Date of registration: Feb 29th 2008

wcf.user.option.userOption51: 12, 13

  • Send private message

195

Saturday, September 7th 2019, 3:00pm

Mal ein kurzer Zwischenstand als Telegramm, denn Lok behauptet sich bislang in der zweiten Liga. 8)
Lempio has attached the following image:
  • SCP02.jpg
Signature from »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Similar threads