Sie sind nicht angemeldet.

Lempio

Verbandsliga

  • »Lempio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Lieblings-FM: 12, 13

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Mai 2018, 13:58

Relegationen 2018

Ich hoffe das Aue die Liga hält, obwohl ich auch den KSC nicht unsympathisch finde.
Aber am letzten Spieltag hat man die Erzgebirgler so eindeutig um den Klassenerhalt betrogen, offensichtlicher ging es kaum. X(
Das 0:0 im Wildparkstadion war aber alles andere als berauschend. :sleeping:

Kiel hingegen wird es schwer haben, das 1:3 von Wolfsburg zu biegen. Aber machen wir uns nichts vor, wer will bei der Bundesligavermarktung schon ein Team mit einer Stadionkapazität von 15000 Zuschauern (?)
Signatur von »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

2

Sonntag, 20. Mai 2018, 16:46

Kommen bei Wolfsburg überhaupt 15k im Schnitt? :ugly: :D

Lieber Kieler mit Herzblut als die langweiligen Typen aus Wolfsburg... :pardon:
Signatur von »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

buggy

Blue Is The Colour

Beiträge: 14 078

Registrierungsdatum: 18. Februar 2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Mai 2018, 18:26

Lieber n volles stadion mit 15k als ein halbleeres stadion mit 15k :pardon:
Signatur von »buggy«

4

Montag, 21. Mai 2018, 00:02

So siehts aus. 3:0 Kiel *win*
Signatur von »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

Hamburgler

Champions League

Beiträge: 8 015

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Mai 2018, 10:24

Nix da. Die Wölfe bleiben oben. Und der KSC schafft es hoffentlich *hat*

Kitt

V.I.P.

Beiträge: 4 674

Registrierungsdatum: 16. August 2007

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Mai 2018, 10:41

Sollte der VFL runter müssen, könnten die Frauen sogar mehr Zuschauer generieren, diese Gewinnen immerhin so einiges.


Also alle Daumen und Zehen für Kiel :thumbsup:

Hamburgler

Champions League

Beiträge: 8 015

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Mai 2018, 11:58

Haha, wenn der VFL um die 60.Minute die Angriffe etwas klarer ausspielt, dann gehen die 5-1 in Führung. So musste man zum Schluss um das 3-1 bangen. Ich sehe grade defensiv nicht die Qualität von Kiel, um das Spiel zu drehen. Die fangen sich ein Tor und dann wird es ganz schwer.

War auch eine viel zu krass gute 2er Quote *win* *win*

Lempio

Verbandsliga

  • »Lempio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Lieblings-FM: 12, 13

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Mai 2018, 07:57

So, nun werden die Marktbetreiber (Geld regiert die Welt) zufrieden sein, der Underdog hat es nicht geschafft, dem VW Team ein Bein zu stellen, Wolfsburg war da wohl doch zu clever.
Mal sehen, was heute Abend noch in der anderen Relegationsrunde passiert.

Die Aufstiegsspiele zur 3.Liga stehen ja auch noch vor der Tür, aber da hatte ich erst recht keinen passenden thread gefunden.
Vielleicht kann man das hier auch reinposten (?), falls überhaupt Interesse an "unterklassigen" Fußball besteht.

Immerhin gab es gestern auch den Tag der Amateure bei den Pokalendspielen (mit kleineren Überraschungen beim Ausgang) live in Konferenz zu verfolgen.
Signatur von »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Hamburgler

Champions League

Beiträge: 8 015

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Mai 2018, 22:47

Hauptsache Monnem schafft es endlich.

Lempio

Verbandsliga

  • »Lempio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Lieblings-FM: 12, 13

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Mai 2018, 06:42

Verdienter Sieg für Aue, freut mich sehr, denn ins Relegationsspiel gehörte eigentlich Greuther Fürth.
Natürlich schade für den KSC, aber wie sagte schon der Highländer : "Es kann nur einen geben"

Aus meiner Sicht sollte man solche Relegationen auch ganz abschafffen, drei hoch, drei runter und fertig.
Alles andere zerstört häufig die Verliererteams (wenn sie denn nach oben wollten), weil man nach einer guten Saison nicht belohnt wurde und dann ein Spielerausverkauf droht, weil genügend Spieler auf sich aufmerksam gemacht haben und die Spielervermittler schon wie die Aasgeier warten.
So ging es bspw. dem KSC schon einmal, als es um den Aufstieg in die erste Liga ging.
Signatur von »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

buggy

Blue Is The Colour

Beiträge: 14 078

Registrierungsdatum: 18. Februar 2007

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Mai 2018, 06:51

Kiel droht sicherlich das gleiche :pardon:
Signatur von »buggy«

Lempio

Verbandsliga

  • »Lempio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Lieblings-FM: 12, 13

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. Mai 2018, 07:14

Wollte keinen extra thread aufmachen
Aufstiegsspiele zur 3.Liga

Saarbrücken - 1860 München 2:3
Uerdingen - Waldhof Mannheim 1:0
Weiche Flensburg - Energie Cottbus 2:3

Rückspiele am Sonntag

Ab nächste Saison ändert sich ja dann der Modus (wechselnd)
Signatur von »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Beiträge: 3 770

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. Mai 2018, 14:36

Die Giesinger haben viel zu wenig aus Überzahl und Überlegenheit gemacht. Aufgrund der Dominanz sehe ich aber auch im Rückspiel keinerlei Chancen für Saarbrücken.
Cottbus gibt den quasi schon sicheren Aufstieg nochmal aus der Hand. Im Rückspiel werden sie das aber wohl konzentrierter zu Ende spielen. Wollitz so unerträglich wie immer.
Mannheim mit der gewohnten Relegationsschwäche wird's nicht schaffen. Die können einfach keine Relegation.
Signatur von »vanScoota«
Deine Mudda ist so fett, wenn man die überspielt, erhält man einen Packing-Wert von zwölf.
@TobiasEscher

Lempio

Verbandsliga

  • »Lempio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Lieblings-FM: 12, 13

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. Mai 2018, 17:49

Eine neue Regelung muss da einfach her, vier Absteiger 3.Liga und vier Staffeln in der 4.Liga (wie derzeit angestrebt) oder die 3.Bundeseliga zweiteilen (wäre mein Favorit).
Dann wäre das sportlich fair.
Irgendwie kann ich mich erinnern, das es auch mal Gruppenspiele im Aufstiegskampf gab (?)


Ansonsten sind die Löwen und Energie jetzt schon für mich favorisiert, völlig offen ist die dritte Begegnung.
Mannheim wäre endlich mal dran, aber Uerdingen hat auch Tradition. Als der Bayer Konzern den Verein abschüttelte, war es allerdings vorbei mit der Profiliga.
Geld wird auch weiter die Welt regieren, auch wenn es nicht immer Tore schießt ;)
Signatur von »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

RockyB

Landesliga

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 27. April 2011

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. Mai 2018, 20:36

Ich bin klar für 4 Regionalligen (Nord, Nordost, West und Süd) mit vier direkten Aufsteigern (die Meister) und vier Absteigern aus der 3. Liga. Man kann ja noch die Anzahl der Teams der 3. Liga auf maximal 22 Teams erhöhen.

Hamburgler

Champions League

Beiträge: 8 015

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Nachricht senden

16

Samstag, 26. Mai 2018, 02:26

Süd ist doch viel stärker als Nord / Nordost :D

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 20. November 2007

  • Nachricht senden

17

Samstag, 26. Mai 2018, 09:24

Ja Matt und jetzt? Haben die Vereine aus Nord/Nordost es deshalb nicht verdient aufzusteigen? :rolleyes:

18

Samstag, 26. Mai 2018, 17:17

Um zu wissen, wie stark jede Liga ist, müsste man allen gegeneinander antreten lassen... Was schlicht unmöglich ist...

Halte zB von der RL Südwest und Bayern in der Tiefe absolut nix. Die sind nicht doll besetzt. So sieht es aber anderswo sehr ähnlich aus...
Signatur von »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

Hamburgler

Champions League

Beiträge: 8 015

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Nachricht senden

19

Samstag, 26. Mai 2018, 19:44

Ja Matt und jetzt? Haben die Vereine aus Nord/Nordost es deshalb nicht verdient aufzusteigen? :rolleyes:

Genau :ugly:
Haha, nein, aber das heißt, dass eine Aufsplittung in Nord / Nordost / West / Süd mMn nicht sinnvoll wäre. Es wären mehr "schlechtere" Vereine in der 4. Liga, die es sonst nicht wären. :pardon: Eher sowas wie Nord / West / Mitte-Ost / Süden. :D

Beiträge: 3 770

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

20

Samstag, 26. Mai 2018, 22:07

3. Liga splitten in zwei, darunter jeweils 3 Regionalligen. Würde den eh schon klammen Vereinen einiges an Reisekosten sparen und eher widerspiegeln, dass ab der Regionalliga die Qualitätsunterschiede innerhalb einer Liga einfach zu groß sind.
Signatur von »vanScoota«
Deine Mudda ist so fett, wenn man die überspielt, erhält man einen Packing-Wert von zwölf.
@TobiasEscher

Beiträge: 3 770

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. Mai 2018, 16:06

Nächstes Jahr also 3. Liga mit (u.a.):
1. FC Kaiserslautern
TSV 1860 München
Karlsruher SC
Eintracht Braunschweig
SpVgg Unterhaching
Hansa Rostock
SC Fortuna Köln
Preußen Münster
Energie Cottbus
KFC Uerdingen 05
Da kommt schon einiges an Bundesliga-Jahren zusammen. Dazu die DDR-Traditionsvereine. Ich freu mich drauf *win*
Signatur von »vanScoota«
Deine Mudda ist so fett, wenn man die überspielt, erhält man einen Packing-Wert von zwölf.
@TobiasEscher

22

Sonntag, 27. Mai 2018, 16:24

Cottbus is back!!!! *hat* *hat* *hat* *hat* :party:

Lempio

Verbandsliga

  • »Lempio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Lieblings-FM: 12, 13

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. Mai 2018, 16:51

Verdient hätten es alle Teams, aber so ist halt leider der Modus.

Erschreckend ist vor allem, das immer häufiger die wenigen Chaoten im Stadion Spielabbrüche provozieren.
Solche Typen würde ich mal 1-2 Jahre einknasten , aber meist gibt es nur ein lächerliches Stadionverbot, während in anderen Lebensbereichen Leute, die ein Ordnungs- oder Bußgeld nicht bezahlen wollen oder können, schnell mal ein paar Monate hinter Gitter wandern. Schon ein paar Tage im Gefängnis sind dann teurer als der ganze Schaden, hat zuletzt mal eine Reportage im Fernsehen gezeigt.
Signatur von »Lempio« Ein Comeback der FM Serie ist leider so wahrscheinlich wie die Eröffnung des BER :(

Beiträge: 3 770

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

24

Montag, 28. Mai 2018, 01:15

Da stimme ich dir voll und ganz zu. Im Fußballstadion fühlt man sich wie in einem rechtsfreien Raum. was da drin passiert hat gefühlt keinerlei Auswirkungen auf das Leben "da draußen".
Signatur von »vanScoota«
Deine Mudda ist so fett, wenn man die überspielt, erhält man einen Packing-Wert von zwölf.
@TobiasEscher

Beiträge: 15 814

Registrierungsdatum: 23. Februar 2008

Lieblings-FM: FM10

  • Nachricht senden

25

Montag, 28. Mai 2018, 10:44

Ich bin klar für 4 Regionalligen (Nord, Nordost, West und Süd) ...
Hö? Nord und Nord-Ost zwei Ligen, aber West und Süd-West nur eine Liga? Das ist wohl etwas unausgewogen. Ich denke, wirklich gerecht geht das nicht.

Zitat von »wikipedia«

Um zukünftig allen Regionalliga-Meistern den direkten Aufstieg zu ermöglichen beschloss im Dezember 2017 der 96. DFB-Bundestag perspektivisch die Anzahl der Regionalligen von fünf auf vier zu reduzieren und beauftragte eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von DFB-Vizepräsident Peter Frymuth bis zum DFB-Bundestag 2019 ein Konzept, wie dieses Ziel realisiert werden kann, zu erarbeiten.
Signatur von »Bolzplatz«

Ähnliche Themen