You are not logged in.

Basti94

Unregistered

1

Wednesday, July 3rd 2013, 9:22pm

Kicker Pro - Presseraum

Kein Spiel erweckt soviel Interesse bei den Fans, wie der Fussball. Und an wem liegt es dieses Interesse zu stillen? An den Medien. Da diese natürlich auch hier nicht fehlen dürfen, nun ein Thread für alle Pressemeldungen aus der Welt der FM Total Meisterliga.

This post has been edited 1 times, last edit by "Goldesel" (Jul 30th 2013, 10:55pm)


DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 6,431

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

2

Friday, July 26th 2013, 10:11pm

Topspieler preisgünstig zu verpflichten

Wie wir aus erster Hand erfahren haben, hat Top-Manager Kral zwei absolute Spitzenleute auf die Transferliste gesetzt. Vorausgegangen sind weder persönliche noch finanzielle Gründe, sondern schlichtweg die Ausrichtung der Mannschaft. Wie Kral verlauten ließ, seien die "Spieler (Sam und Elia) zu Offensiv um für ein geordnetes Umschaltspiel von Offensive auf Defensive" und würden daher schlichtweg ins Team passen.
"Das sind gute Jungs, zu Gut für die Bank, auch wenn gerade Sam ein Top-Joker ist, aber sie verdienen einen Platz in der Startformation. Dem möchte ich mich nicht entgegen stellen und hoffe sie finden schnell einen Verein, der voll auf sie setzt."
Signature from »DFB Fabio«
Big Blue and Mighty Marburg. Lets Go!

Zitat

Noch drei Siege und der Franchiserekord ist eingestellt, mach vier draus und alle drehen durch. Alles darüber ist Wahnsinn und lässt die Kabine ähnlich explodieren wie die der Buffalo Bills nach den ersten Playoffs seit 99.
Harden und "Der Macher", die Beard-Brothers an der Spitze des bisherigen Erfolgs.

Playoffs - ein magischer Traum.

This post has been edited 1 times, last edit by "DFB Fabio" (Jul 26th 2013, 10:11pm)


DFB Fabio

Lebende Legende, und das nicht nur hier...

Posts: 6,431

Date of registration: Feb 20th 2007

wcf.user.option.userOption51: 05, 07, eigentlich der CM 00/01

  • Send private message

3

Saturday, July 27th 2013, 4:50pm

Anderson wechselt

Mehrere kleine Sportgazetten melden den Verkauf von Abwehrspieler Anderson. Die Höhe der Summe ist noch nicht bekannt, Manager Kral äußerte sich in einer Bar darauf angesprochen: "Ja, kann gut sein, das der Gute bald woanders spielt. Immerhin muss ich bald wohl diesen nervigen lalalalala Bamba Fansong nicht mehr ertragen."
Signature from »DFB Fabio«
Big Blue and Mighty Marburg. Lets Go!

Zitat

Noch drei Siege und der Franchiserekord ist eingestellt, mach vier draus und alle drehen durch. Alles darüber ist Wahnsinn und lässt die Kabine ähnlich explodieren wie die der Buffalo Bills nach den ersten Playoffs seit 99.
Harden und "Der Macher", die Beard-Brothers an der Spitze des bisherigen Erfolgs.

Playoffs - ein magischer Traum.

Basti94

Unregistered

4

Sunday, July 28th 2013, 1:54pm

In weniger als zwei Wochen beginnt die Debütsaison der FM Total Meisterliga. So wie es heute aussieht, werden 15 Mannschaften um den Titel kämpfen. Wir hatten uns mit Basti, dem Trainer des Teams "Kranker Franke" zu einem Interview verabredet.

New York Times: Gleich zu Beginn, muss ich Sie fragen, wie kam ihr Teamname zustande?
Basti: Unser Teamname mag für viele sehr befremdlich klingen, aber wir haben die Namensrechte an eine lokale Sponsorengruppe verkauft und diese hat dann per Facebook Abstimmung unseren Teamnamen bestimmt.
NYT: Viel Respekt wird ihnen der Name aber nicht bringen?
Basti: Uns ist es sehr recht, wenn der Gegner noch lacht, während wir schon das erste Tor erzielen.
NYT: Da diese Frage jetzt ja geklärt wäre, kommen wir nun zu ihrem Kader. Sind Sie zufrieden mit ihrem Kader?
Basti: Wir sind absolut zufrieden und auch zu 100 Prozent von unseren Spielern überzeugt. Wir haben einen sehr starken Kader, der vor keinem Gegner Angst haben muss.
NYT: Da Sie ja sehr überzeugt klingen, erklären Sie uns doch einmal, wieso Sie so extrem überzeugt von ihrem Kader sind. Vorallem ihre Bank sieht ja nicht besonders furchterregend aus.
Basti: Nun ich fange mal mit der Abwehr an. Aktuell haben wir da Timm Klose, Salif Sane, Emir Spahic und Julian Koch. Wenn sich keiner mehr verletzt sind die drei erstgenannten gesetzt. Dabei wird Emir unser Abwehrkapitän, er ist erfahren und sehr abgeklärt und spielt mit einer Ruhe und Gelassenheit, die atemberaubend ist, er wird damit unsere jungen Spieler auf ein ganz anderes Niveau heben. Dazu kommt noch Timm Klose, der noch jung ist, aber schon einiges an Erfahrung auf nationaler Ebene sammeln konnte. Er wird seine Sache ebenso gut machen, da er einfach ein Spieler mit viel Potential ist. Dazu kommt noch mit Salif Sane ein Spieler zu uns, der vorallem durch seine Kopfballstärke zu überzeugen weiß und in der Luft ein Monster ist. ich erwarte mir von ihm, das ein oder andere Kopfballtor nach einem Standard. Daneben haben wir mit Julian noch einen jungen, polvalenten Spieler, der großes Entwicklungspotenzial besitzt und dazu noch günstig ist. Außerdem planen wir aktuell noch einen Perspektivtransfer, aber dazu darf ich nicht mehr verraten.
NYT: Das war sehr interessant. Wie sehen Sie ihr Mittelfeld?
Basti: Im Mittelfeld haben wir mit Diego und Julian Draxler, zwei absolute Topspieler, über die ich denke kein Wort verlieren muss. Dazu kommt noch Raffael, der ein toller Spieler ist, aber leider Pech mit seinen letzten Wechseln hatte, aber bei seinem jetzigen Verein wird er wieder zu alter Stärke kommen und der Liga das fürchten lehren. Außerdem wird noch Sejad Salihovic spielen, der für Stabilität im Mittelfeld sorgen soll und uns durch seine Erfahrung Sicherheit geben wird. Auf der Bank sitzt "Memo" Ekici, der ein Spieler mit viel Potenzial ist, der dieses Jahr unter einem neuen Trainer endlich den Durchbruch schaffen wird.
NYT: Und was sagen Sie zu ihrem Angriff?
Basti: Wir haben uns dagegen entschieden, einen absoluten Topstar zu verpflichten, wir wollen die Last auf mehrere Schultern verteilen und haben uns deswegen drei erfahrene Stürmer geholt. Sowohl Vedad (Ibisevic), als auch Mike (Hanke) und Adrian (Ramos), haben schon oft genug unter Beweis gestellt, dass sie wissen wo das Tor steht und auch keine Probleme haben es zu treffen. Jeder von ihnen ist für zehn oder mehr Saisontore gut und sie werden sich prima ergänzen. Dahinter konnten wir mit Daniel Ginczek einen jungen Spieler verpflichten, den auch die Konkurrenz haben wollte. Er ist jung, aber schon eiskalt vorm Kasten und wird sicher ordentlich Druck machen, sodass keiner der anderen drei Jungs sich auch nur einmal ausruhen kann. Der Konkurrenzkampf wird das ganze Team pushen.
NYT: Planen Sie denn noch Transfers?
Basti: Im Tor müssen wir natürlich noch einen neuen Mann holen, nachdem wir Timo Hildebrand entlassen mussten, haben wir aktuell keinen Torwart, aber ich habe schon einige Alternativen im Blick. Möchte mich aber noch nicht festlegen. In der Abwehr wollen wir, wie gesagt, noch einen junges Talent holen und ansonsten muss man abwarten.
NYT: Wieso wurde Timo Hildebrand entlassen?
Basti: Er sang immer unter der Dusche in der Umkleidekabine, und das nicht sehr gut. Er wollte es trotz Abmahnung nicht lassen und dann haben wir ihn eben entlassen.
NYT: Welche Gegner schätzen Sie als die größte Gefahr?
Basti: Dazu kann ich mich heute nicht präzise äußern, da die Transferphase ja noch läuft, aber Valkyrie United sieht sehr gefährlich aus.
NYT: Ich danke Ihnen für das Interview.

Alllllex

Regionalliga

Posts: 2,067

Date of registration: Oct 25th 2010

wcf.user.option.userOption51: FM 07

  • Send private message

5

Tuesday, July 30th 2013, 1:17am

Glubb will mit knappem Budget weiter investieren

Dass der Glubb schon erfahrungsgemäß auf jeden Cent achten muss ist nichts Neues. Dennoch hat man sich bisher immer recht wacker bei all der großen - und vor allem reichen - Konkurrenz geschlagen. Kaum einmal wurde ein Saisonziel verfehlt und somit ergab sich in diesem Sommer zum ersten mal die Möglichkeit "etwas größeres zu machen", wie es der Manager formulierte. So fanden vermeindliche Stars wie Henrikh Mkhitaryan und der deutsche Nationalspieler Patrick Herrmann den Weg nach Franken. "Endlich können wir solche Spieler verpflichten und müssen sie nicht an andere verkaufen!" So lautet das Fazit des Großteils der Fans. Doch das ist noch nicht alles. In Nürnberg will man jetzt, wo man gerade schon dabei ist, fleißig weiter investieren. "Viel wird wohl nicht mehr passieren, aber wir arbeiten hinter verschlossenen Türen noch an ein paar Dingen.", heißt es. Ob sich diese "Dinge" dann auch wirklich ergeben, ist natürlich noch unklar. Der/die Kandidat(en) scheinen allerdings schon ausgemacht. "Wir werden bald einen Transfer vollziehen. Die Ablösesumme ist für einige unserer Konkurrenten nicht besonders viel, aber für uns schon besonders.", ließ man verlauten.
Wir dürfen gespannt sein!
Signature from »Alllllex«

Basti94

Unregistered

6

Tuesday, July 30th 2013, 1:46pm

Die Topelf der Spieler, die keiner will

Im Tor ist von dem Preis/Leistungs Verhältnis das Schalker Duo, bestehend aus Timo Hildebrand und Ralf Fährmann, das beste. Kostenpunkt: 3,4 Mio.

In der Abwehr greifen wir zu Denis Diekmeier, Ragnar Klavan, Peter Pekarik und Nikolce Noveski. Auf die Bank setzen wir dann noch Kaan Ayhan und Joo-ho Park. Kostenpunkt: 8,3 Mio.

Im Mittelfeld leisten wir uns Mario Götze, Jermaine Jones, Daniel Baier, Milan Badelj, Bastian Schweinsteiger und für die Bank Hajime Hosogai und Granit Xhaka. Kostenpunkt: 28,6 Mio.

Im Sturm holen wir uns Eric-Maxim Choupo Moting, Elijero Elia, Maximilian Beister und Simeon Jackson. Kostenpunkt: 6,7 Mio.

So spielen wir dann:

Hildebrand
Diekmeier, Klavan, Noveski, Pekarik
Götze, Schweinsteiger, Jones, Baier, Badelj
Choupo Moting

Alllllex

Regionalliga

Posts: 2,067

Date of registration: Oct 25th 2010

wcf.user.option.userOption51: FM 07

  • Send private message

7

Tuesday, July 30th 2013, 2:48pm

Ohne Knete keine Fete...

Erst gestern tauchten Meldungen auf, wonach der "Glubb" weiter investieren will. "Natürlich, wer will das nicht?", heißt es heute aus dem Vorstand. Angeblich sei man auch schon an bestimmten Namen interessiert und die Fans waren begeistert von der Vorstellung, bald ein paar neue Gesichter auf dem Trainingsplatz bestaunen zu dürfen. Aber war die Freude vielleicht zu voreilig? Der Trainer gab uns heute ein kurzes Statement in einer kleinen Presserunde: "Ja, wir sind an dem ein oder anderen Spieler interessiert und es stimmt, dass wir die Möglichkeit haben in diesem Sommer zu investieren, aber das Geld selbst Drucken, das können wir noch nicht..." Sprich: solange keiner geht, wird auch keiner mehr kommen. Es ist unlängst bekannt, dass man sich noch von ein paar Spielern trennen möchte um Ablösen zu generieren und sie von der Gehaltsliste zu bekommen. Dazu zählen nachdem Bamba Anderson gestern den Abflug machte immernoch Ivo Ilicevic, Kevin Voigt (beide Mittelfeld) und Angreifer Tarik Elyounoussi. Bei Angeboten zu diesen Spielern wäre der Verein wohl mehr als Gesprächsbereit. "Sie sind super Spieler, aber nicht für unser System!"
Signature from »Alllllex«

Basti94

Unregistered

8

Tuesday, July 30th 2013, 10:28pm

Doch noch ein Transfer?
Auch wen Basti die letzten Tage vehement geleugnet hat, dass noch Transfers geplant wären, liegen uns Informationen vor die für das Gegenteil sprechen. Laut unseren Informationen scheint Basti noch den Transfer eines Defensivspezialisten in die Wege zu leiten. Noch unklar ist allerdings, ob es ein Verteidiger oder ein Mittelfeldspieler wird, dies wird sich wohl erst in den frühen Morgenstunden am Mittwoch entscheiden. Auch wurde uns aus sicherer Quelle zugetragen, dass ein Wagen, mit Vereinskennzeichen, auf der A6 gesehen wurde, womit der VFB Stuttgart, die TSG Hoffenheim und der SC Freiburg mögliche Vereine für einen Transfer wären. Allerdings muss erst ein Spieler verkauft werden, um Platz für einen weiteren Transfer zuschaffen, da die Kranken Franken alle Feldspielerplätze belegt haben. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.

Basti94

Unregistered

9

Wednesday, July 31st 2013, 12:00pm

Wichtige Ankündigung

Um unseren neuem Ligenmitglied das Leben etwas zu erleichtern, bitte ich euch, heute von 15:00 Uhr bis 0:00 auf keinen Spieler zu bieten, damit diese zugelost werden können.

Basti94

Unregistered

10

Thursday, August 1st 2013, 4:01pm

Was geschieht in Franken?

Laut Informationen des "Playboys", scheint in Franken der Transferhunger von Manager und Trainer Basti noch nicht ausreichend befriedigt zu sein. So scheint Basti jetzt doch noch mehrere Transfers in die Wege zu leiten, obwohl er die Frage , ob er noch an Transfers arbeitete, in den letzten Tagen mehrfach verneinte. Bei ihm scheint die Maxime zu lauten, was kümmert mich mein Geschwätz von gestern. Interessant dürfte sein, wo er handeln wird, denn nach den Verkäufen von Jan Rosenthal und Konstantinos Stafylidis besteht noch Bedarf im Mittelfeld und der Abwehr. Vorallem die Defensive scheint sehr dünn besetzt zu sein, da man bezweifeln darf, dass alle drei Liganeulinge einschlagen werden und ob Immanuel Höhn schon die erhoffte Verstärkung sein wird, darf bezweifelt werden.

Basti94

Unregistered

11

Thursday, August 1st 2013, 10:55pm

Basti bestätigt Transfer

Wie uns Manager Basti gerade bestätigt hat, haben die Kranken Franken eine Transfereinigung erzielt. Basti verriet auch, dass es sich um einen Verteidiger handelt, der aktuell noch bei einem anderen Verein unter Vertrag steht, allerdings wollte er weder Namen des Spielers, noch den abgebenden Verein nennen. Er betonte nocht, dass er hoffe den Transfer noch in dieser Transferphase abzuwickeln, es aber auch noch länger dauern könnte.

12

Thursday, August 1st 2013, 11:26pm

Ginczek: "Das ist Wucher!"

Die Kranken Franken auf dem Weg des FC Hollywood der FMT Meisterliga? Wenn man einer sicheren und anonymen Quelle aus dem schönen Frankenland Glauben schenken darf, stieß bei einigen Spieler der Wortbruch von Manager Basti, der erst verlauten ließ, dass die Kaderplanung abgeschlossen sei, sauer auf. Sogar die Rede von einem Maulwurf machte die Runde. Doch dann begab sich mit Daniel Ginczek vor die versammelte Presse, womit das Maulwurf-Gerede schnell erstickt wurde. Ginczek soll angeblich für einen anderen Spieler platzmachen und wurde deshalb erst einmal aufs Abstellgleis geparkt, nur legt ihm der Manager dabei noch kräftig Steine in den Weg und schraubte die Ablöseforderung in eine Höhe fernab jeder Realität.

"Das ist Wucher! Für diese Summe würde ich mich nicht einmal selbst verpflichten!", sagte der Stürmer der Franken auf die Nachfrage eines Medienvertreters aus.

Ein ähnliches Schicksal scheint nun Mittelfeld-Größe Sejad Salihovic zu blühen. Ob unter diesen Voraussetzungen eine weitere Zusammenarbeit funktionieren kann, scheint eher unwahrscheinlich...
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

Alllllex

Regionalliga

Posts: 2,067

Date of registration: Oct 25th 2010

wcf.user.option.userOption51: FM 07

  • Send private message

13

Thursday, August 1st 2013, 11:50pm

Kandidatenkreis spitzt sich zu

Es folgte der Paukenschlag. Obwohl man beim Glubb bereits angekündigt hatte, weiter zu investieren, war der überraschende Wechsel von Mario Götze in die Noris von kaum jemandem zu erwarten. "In der aktuellen Situation und der vorhandenen Konstellation mussten wir einfach zuschlagen.", heißt es. Die Initialzündung war der überraschende Verkauf von Defensiv-Stabilisator Bamba Anderson tags zuvor. Nachdem der Transfer frisches Geld in die Kassen spülte könnte man Götze für eine enorm hohe Summe verpflichten. Die Tatsache, dass man auch noch Andre Hoffmann vom FC Turkspor loseisen konnte fand dabei natürlich kaum mehr Beachtung, sei aber "genauso wichtig". Verwunderlich ist jedoch, dass man selbst nun nicht vorhat, den Kader in seinem aktuellen Zustand zu belassen. "Gilt immernoch", sagte der Trainer auf die Frage nach seinem Investitionsvorhaben. Dabei habe man sogar schon ernsthafte Kandidaten für eine Anstellung im Verein gefunden. "Wir haben noch 2-3 Lücken im Kader. Diese wollen wir auch besetzen. Wir verhandeln mit und über einige Spieler, die, nach unserer Einschätzung, dafür geeignet sind. Manch einer könnte schon morgen Mittag zu uns Stoßen, bei anderen gestaltet es sich etwas komplizierter. Hier wird die Zeit zeigen, was Sache ist", zeigte Alllllex sich zuversichtlich weiterhin positive Schlagzeilen auf dem Transfermarkt schreiben zu können.

["Mario Götze - Die Hintergründe zu seinem überraschenden Wechsel!" auf FMT-Presse-Extra; Mitgliedschaft nur 999.999€/Monat]
Signature from »Alllllex«

Basti94

Unregistered

14

Friday, August 2nd 2013, 12:01am

Basti verkauft Ginczek

Vor wenigen Minuten noch hatte Daniel Ginczek vor versammelter Presse verkündet, dass er vier Millionen für eine utopische Ablöse hält. Aber vor wenigen Minuten hat uns Basti bestätigt, dass Daniel Ginczek die Kranken Franken verlassen wird, und weiter nach Süden ziehen wird. Sein neuer Arbeitgeber ist der RWB München mit dem Neumanager jafcb. Die Ablöse liegt bei den geforderten vier Millionen. Basti zeigte sich darüber erfreut, soviel Geld für einen "hinterfotzigen" Spieler erhalten zu haben.

15

Friday, August 2nd 2013, 1:43pm

Viva la Revolution und kirgisische Hahnenkämpfe!

Die wohl verrückteste, unerwartetste und spannendste Fußball-Saison in Deutschland steht in den Startlöchern. Selten tappten die Experten vor Saisonbeginn so im Dunkeln, was aufgrund der geschehenen Ereignisse auch wenig verwunderlich ist.
Im Zuge des vorgezogenen Uli-Hoeneß-Prozesses, der schon mit einem Paukenschlag bei der Urteilsverkündung (Anmerk. d. Red.: Ein Berliner Richter verurteilte ihn zu einem 25-jähriger Knebelvertrag bei Hertha BSC Berlin an der Seite seines Bruders) begann, deckte das ehemalige Gesicht des FC Bayern München die üblen Machenschaften und Korruptionen von Spieleragenturen und -beratern auf. Die Reaktion darauf grenzte an ein deutsches geschichtliches Wunder. Im Eilverfahren, dieses Wort kannte der gemeine Jurist und Bürokrat bis dahin gar nicht, wurde ein Exempel statuiert. Dieser Richterspruch kam einem Erdbeben gleich, sollten doch infolge dessen alle Verträge der 1. und 2. Fußball-Bundesliga ihre Wirksamkeit verlieren, was letztendlich zur Auflösung des DFLs und der Ligen führte. Der deutsche Fußball stand vor dem Nichts!

Doch der deutsche Fußball-Fan ging nur sehr kurz durch ein Tal der Trauer, denn bereits am zweiten Tage nach der Apokalypse trat an ein gewaltiger Sponsor an den deutschen Fußball heran - die FM Total Meisterliga war geboren.
Neue Teams, neue Manager, eine Zulosungsrunde zu Beginn und der Rest des Spieler-Pools der ehemaligen 1. Bundesliga war unter der Beachtung der Gehaltsbergrenze frei auf dem Markt erhältlich. Die Revolution im deutschen Fußball war, wenn auch unfreiwillig, vollzogen. Agiert dabei ein Manager nicht im Sinne der Gehaltsobergrenze und gibt Unsummen für Spieler aus, so geschehen bei der SpVgg Hamburg (Anmerk. d. Red.: alle Spieler deutlich über dem MW finanziert), verkauft die Liga einfach mal einen Spieler, so geschehen mit Michel Bastos, ins Ausland.

Von dieser Aufbruchsstimmung gänzlich unberührt schien Dresden-Manager Goldesel zu agieren. Verabschiedete er sich doch noch kurzfristig, während die Trainingsbetriebe kurz vor der Tür standen, noch in den Urlaub. Aus selbigem tätige er aber nicht etwas einige Transfers, sondern schien in bester Gentleman-Manier den anderen Managern auf dem Transfermarkt erst einmal den Vortritt zu lassen. Augenzeugen berichteten, dass sich die Zeit mit Stränden, billigem polnischen Dosenbier und kirgisischen Hahnenkämpfen vertrieb, wobei sich so mancher Fan lieber die Aggressivität dieser Kämpfe von Goldesel auf dem Transfermarkt gewünscht hätte.

Erst spät kam man daher in Dresden in die Gänge, aber dann doch in recht effizienter Manier. "Die Abwehr und die Plätze zwischen dem Tor sind fest", ließ Goldesel am Mittag verlauten, da nämlich schloss die Transferphase wieder bis zur Verkündung heute Nachmittag 15 Uhr.
"Soweit ich dies im Überblick habe, wurde auf meinen Wunschspieler für die defensive Außenbahn und einen sehr jungen Perspektivspieler nicht weiter geboten. Zudem ist es mir gelungen nach einigen Absagen der Konkurrenz doch noch einen starken Innenverteidiger von dieser loszureißen!", so die knappen Ausagen des Managers. Aus unbestätigten Quellen sickerte hindurch, dass man sich den Innenverteidiger knapp vier Millionen Euro hat kosten lassen. Zudem soll man noch auf das OK für einen Mittelfeldspieler dieser Güteklasse warten, der schon seit Tagen auf gepackten Koffern sitzt, jedoch scheint sein abgebender Verein noch immer nicht einen geeigneten Ersatz gefunden zu haben.

Abschließend äußerte sich Goldesel noch zur Personalie Clemens. "Wir planen mit ihm mehr denn je! Er bleibt definitiv in Dresden!"
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup:

Alllllex

Regionalliga

Posts: 2,067

Date of registration: Oct 25th 2010

wcf.user.option.userOption51: FM 07

  • Send private message

16

Friday, August 2nd 2013, 3:21pm

Glubb-Trainer zufrieden


Beim Glubb aus Nürnberg hat sich der Kader nun fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Viel wird also nicht mehr passieren im Frankenland, wie auch der Trainer zu resümieren vermochte: "Bis auf einen unserer Wunschspieler im Mittelfeld steht der Kader. Daran werden wir noch arbeiten. In der Abwehr ist nichts mehr geplant, wir werden den Leuten dort nun die nötige Zeit geben sich miteinander einzuspielen. Im Sturm halten wir die Augen offen, sollte sich dort eine Möglichkeit ergeben, werden wir gut überlegen ob wir zuschlagen, ansonsten kann man das auch so vorerst belassen." An seinem Wunschspieler, dessen Namen er nicht verraten wollte, wird der Trainer aber noch arg zu knabbern haben, wie man aus Insiderkreisen erfahren konnte. Dennoch geht man überwiegend optimistisch in die Saison: "Ich bin überzeugt davon, dass wir eine gute Saison spielen!", lautete der O-Ton. Auch bei den Fans ist die Vorfreude groß, dass es nun endlich wieder los geht. Wenn man doch noch ein neues Gesicht auf dem Trainingsplatz bewundern darf, werden wir wie immer bericht erstatten.
Signature from »Alllllex«

Basti94

Unregistered

17

Friday, August 2nd 2013, 3:37pm

Basti sorgt für weitere Aufregung

Nach dem gestrigen Transfer Hickhack um Daniel Ginczek, hat Manager Basti heute für erneute Aufregung gesorgt. Bei der Vorstellung von Jermaine Jones, der für drei Millionen ins Frankenland wechselt, sagte Basti, dass er sich sehr über den Transfer freue und er mit Jermaine endlich das Haustier hätte, dass er sich früher immer vergeblich gewünscht hätte. Er bezeichnete Jones auch als echten Rottweiler, der die Gegner einschüchtert und attackiert bis sie aufgeben. Ob der Neufranke Jones sich freuen wird von seinem Chef als Rottweiler und Haustier bezeichnet zu werden, ist bisher nicht bekannt.

Basti94

Unregistered

18

Saturday, August 3rd 2013, 2:52pm

Gut Ding braucht Weile

Schon vor mehreren Tagen hatte Basti einen Transfer angekündigt. Heute wurde er endlich vollzogen. Salif Sane wechselt in den Norden zum Guntis FC und im Gegenzug macht sich Ricardo Rodriguez auf den Weg nach Franken. Basti zeigte sich sehr erfreut über den Transfer. "Ricardo ist einer meiner Wunschspieler gewesen, ich wollte ihn schon länger, leider wurde er zugelost, so dass ich an einer Lösung arbeiten musste, aber ich denke von diesem Transfer werden alle Seiten profitieren.

19

Sunday, August 4th 2013, 8:44pm

Rode wechselt ins Elbflorenz!

Nach vielen zähen Verhandlungen konnte Manager Goldesel endlich Vollzug vermelden. Sebastian Rode zieht es aus der Marburger Einöde in die sächsische Landeshauptstadt, womit das Wechsel-Theater um Goldesels Wunschspieler endlich beendet wurde. Manager DFB Fabio, seines Zeichen Manager von Rodes abgebenden Vereins, gab am Abend die Zusage zum Transfer des letzte Saison so starken Mittelfeldspielers. Die Posse um den 22-jährigen Mittelfeldspieler zog sich wohl deshalb langer hin als gedacht - denn über das Angebot von Goldesel soll recht schnell in einem akzeptablen Bereich gewesen sein - weil DFB Fabio erst noch einen Ersatz für Rode ausmachen wollte. Ob ihm dies gelungen ist, steht bisher noch nicht fest. Vielleicht nutzt er das volle Festgeldkonto nun auch für einige lustige Abende.

Goldesel zeigte sich begeistert von der Verpflichtung: "Einfach nur geil! Der Junge wird uns weiterbringen! Er gehört in eine große Stadt, zu einem Team unseres Niveaus! Für mich das passende Puzzlestück neben Schweini!", zudem verriet er den Journalisten, dass der Kader soweit stehe, man aber bei passenden Angebot bei den Spielern Peter Pekarik, Ivan Perisic, Niklas Stark und Sebastian Polter durchaus gesprächsbereit zeigen würde.
Signature from »Goldesel«


Mir scheint die Sonne aus dem Arsch! :thumbsup: